Emule-Ports und Tiscali DSL-Flat

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von atomfred, 18. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. atomfred

    atomfred Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    41
    Hallo!

    Kann mir jemand erklären, welche Ports ich bei Emule einstellen muß, damit ich das Programm nutzen kann während ich über Tiscali ins Internet gehe?
    (Oder einfach einen Link zu einer Anleitung schicken)

    Vielen Dank im voraus, Dennis
     
  2. atomfred

    atomfred Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    41
    Hallo!

    Nutze jetzt seit ein paar Tagen problemlos den eMule.
    Und zwar mit dem Clientport 4660 und UDP-Port 4670.
    Außerdem verwende ich nicht die Tiscali WinDSL-Treiber sondern raspppoe.
    Dann mußt Du nur noch die Ports in der Firewall freigeben und alles läuft super!

    Viel Spass beim saugen,

    Dennis
     
  3. oberbernd

    oberbernd Guest

    Hi, mein Vertrag, bei AOL, läuft noch bis Sept. Vorher will ich aber Tiscali ausprobieren. 19,90? werde ich riskieren. Wenn Emule läuft, wechsel ich endgültig zu Tiscali (10,-? billiger).
     
  4. atomfred

    atomfred Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    41
    Hallo Andreas!

    Vielen Dank!
    Während ich das Forum durchsucht habe, bin ich auch schon mal auf diesen Eintrag gestoßen.
    Trotzdem hört man in diesem und anderen Foren sehr unterschiedliches.
    Angeblich läuft es bei manchen Usern problemlos, andere haben nur einen anderen PPPoE-Treiber installiert und manche tragen andere Ports ein.

    Leider habe ich noch nichts wirklich detailiertes dazu gefunden.
    Aber ich denke, daß es also doch irgendwie möglich sein muß, den mule bei tiscali zu verwenden.

    Wäre schön, wenn sich noch mehr melden könnten, die das Problem irgendwie behoben haben. (Ohne Providerwechsel!)

    Gruß, Dennis
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    Tiscalli blockt die Ports für emule und Co. - also "Finger von lassen" - siehe auch Artikel dazu in der c}t Heft 6/2003 Seite 212 ff.
    Entweder sofern verfügbar, Arcor, die Tele"Dummies" oder 1 & 1.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen