emule unterbricht HTTP !

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Wingnut2, 12. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    folgendes Problem (trat von einem Tag auf den nächsten auf !):
    sobald ich mit emule ne Verbindung zu einem Server bekomme, der upload und dl startet, kann ich mit dem Browser nicht mehr surfen und programme wie ICQ zeigen Status "offline" an.
    Der Down- und Upload bei Emule ist davon nicht betroffen, genausowenig Programme wie IRC - hier steht alles auf online und funktioniert völlig normal.

    Woran liegts ?

    ich verteht das nicht !!!

    mfg
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    wie "immer noch auf port 4662" ?... sorry aber die brauchbaren server haben nun mal den Port!

    An der Firewall kanns nicht liegen, hatte ich ja auch füher schon drauf, wo das Problem noch nicht auftrat.

    mfg
     
  3. Tuvok_12

    Tuvok_12 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2001
    Beiträge:
    38
    Hmm möglich. Auf welchem Port läuft dein EmuLe eigentlich ? Immer noch auf 4662 ????
    Falls du eine Firewall hast könnte natürlich auch dort das problem liegen. Na ja mal abwarten und hoffen das das problem nicht wieder auftritt :)

    mfg

    Tuvok_12
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    hmm... klingt vernünftig, aber ich hab winXP drauf.
    Das Problem: ich hatte auch schon mehrere Stunden 5000 Verbindungen eingestellt, da gabs keine Probleme.

    Jetzt läuft auch alles wieder reibungslos, so schnell wies kam ist es wieder weg, das Problem.

    Eventuell hats was mit dem Port zu tun.

    mfg
     
  5. Tuvok_12

    Tuvok_12 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2001
    Beiträge:
    38
    Hi Wingnut2
    Ich kann zwar nur ne Vermutung anstellen aber schau doch mal bei EmuLE in den Einstellungen unter "Verbindungen" nach was bei
    "MAX Verbindungen" steht. Wenn du z.B. Win98 hast und keinen patch installiert der die maximalen TCP/IP Verbindungen auf 300 setzt und du hast einen Wert von sagen wir 250 oder mehr eingegeben
    dann krallt sich EmuLE alle verfügbaren TCP/IP Verbindungen und das sind Standard mäßig bei 98 bzw 98 SE nur 100 gleichzeitig. Wenn dann andere Programme wie ICQ oder der Internet Explorer versuchen auf das Web zu zugreifen geht das nicht weil EmuLE schon sämtliche nach außen zur verfügng stehende "Leitungen"
    belegt hat. Beim IE wirkt sich das z.B. so aus das "Seite kann nicht angezeigt werden" erscheint. Falls du allerdings Win 2000 bzw. Win XP hast fällt meine Vermutung ins Wasser da diese beiden Betriebssysteme theoretisch an die 1000 TCP Connections verwalten können (was allerdings nicht mal EmuLe schafft *g*)
    Also mein TIP Spiel mal etwas mit den maximalen Verbindungen rum und verändere die Werte etwas. Bei Win98 auf 90 falls du diesen Patch für Win98 schon hast auf ~250 setzen und bei Win2000/WinXP auf ~300 oder so.

    mfg
    Tuvok_12
     
  6. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    icq ist ja schon angemeldet, geht dann aber offline.
    Und der Browser zeigt direkt an, dass der Zugang verhindert wurde. (Firewall ist deaktiviert!)

    hatte das problem nocht nicht, tauchte plötzlich auf.
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Möglicherweise ist deine Internetverbindung durch die Downloads ausgelastet und es dauert eben viel länger bis die Seiten geladen werden und ICQ angemeldet ist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen