encodieren von avi/divx

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von peter4751, 26. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peter4751

    peter4751 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    11
    woran kann es liegen dass Ich manche avis nicht encodieren kann.
    benutze TMPGEnc aber auch VirtualDub.
    bei manchen avi's encodiert nur der anfang - ca 20 sec.
    und dann bleibt alles schwarz, nur der ton funktioniert.
    hab schon so ziemlich alles versucht aber bei einigen
    Filmen funktioniert es einfach nicht.
    wer hat Tips und Rat?
    grüße aus wien

    :heul:
     
  2. peter4751

    peter4751 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    11
    vielen dank für die Info auf DrDivx - jetzt klappt's mit dem encodieren von den paar Videos auch!
    danke an , nerdy,
    mfg Peter
    :D
     
  3. peter4751

    peter4751 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    11
    oki mach ich
    danke für info
    mfg
     
  4. peter4751

    peter4751 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    11
    bezüglich divx 5 codex hab ich - allerdings nur die free version
    könnt ichs mit der DRDivx Version auch diese paar videos - die sich nicht encodieren lassen - encodieren?
    hab so ziemlich alle codex an board.

    danke für mithilfe

    mfg Peter:(
     
  5. nerdy

    nerdy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    ich würds vielleicht mal hiermit versuchen :nixwissen
     
  6. peter4751

    peter4751 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    11
    abspielen kann ich die videos - kein problem - super quali
    aber sie lassen sich eben nicht encodieren.
    videos sind nicht im movie format!
    sind divx5
    :bse:
    danke für mithilfe
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Nur mal zum Vergewissern:
    Diese Videos kannst du abspielen oder nicht? Wenn ja, ist der Codec auf deinem Rechner, wenn nein, mußt du ihn installieren. Welchen? Ermittle mit:
    http://avicodec.duby.info/ -->AviCodec.

    Wenn TmpgEnc die Standard-Plugins beinhaltet und sie aktiviert sind, kann der auch die Videos lesen. Oder sind diese Videos etwa als Quicktime-Movie encodiert? Dazu gibt es ein "Quicktime Movie Reader"-plugin (QTReader.vfp) z.B. bei
    http://www.dachboden-wg.de/dlm/download2.php?id=219
    Genauso ist es notwendig, den Soundcodec zu kennen.
    MfG
     
  8. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    MainConcept MPEG Encoder; DVD2SVCD mit dem Cinema Craft Encoder; WinOnCD 6
     
  9. peter4751

    peter4751 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    11
    habe alle arten durchprobiert und es mit allen möglichen einstellungsänderungen versucht.
    mit tmpgenc gehts nicht.
    hab schon vieles encodiert aber dieser und 2 andere filme gehn nicht.
    gibt es noch andere möglichkeiten - software?

    danke für bisherige tipps
    mfg peter:bet:
     
  10. Gast

    Gast Guest

    In der Tat ist es bei bestimmten Kombinationen von Audio-/VideoStreams fast unmöglich, mit TmpgEncoder zu arbeiten. Prüfe bitte folgendes:
    1. Funktioniert es, wenn du nur Video encodierst? (rechte untere Ecke bei TmpgEnc)
    2. Sind alle Einstellungen korrekt? (Templates benutzen)
    3. Funktioniert es mit einer anderen Framerate? Wenn du mit "unlock.mcf" ein gewähltes Template freischaltest, kannst du zum Probieren Parameter ändern.
    4. Audio- und Videostream sollten gleich lang sein, Audio mit 44,1 kHz Stereo.
    Die Parameter deiner avi-Datei kannst du ja bequem mit "VirtualDub" auslesen (File/File Information).
    MfG
     
  11. peter4751

    peter4751 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    11
    beim scannen der avi schreibt er mir
    o bad frames, 0 good frames unencodable.
    was soviel heißt wie geht nicht.
    gibts da doch noch möglichkeiten oder kann ich
    diesen film vergessen.

    auch wenn ich ne direct stream copy mach funktioniert es auch nicht

    weiß noch wer rat?
    bitte danke
    mfg peter
     
  12. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    richtig, eine msgbox kommt nicht daher. aber in der statuszeile steht dann, sofern du nicht schon woanders herumgeklickt hast, xx frames bad, xx frames marked unreadable oder so.
    dann stellst du unter video und audio, direct stream copy ein wie gysi schon sagte und speicherst das avi neu ab.
    ab jetzt arbeitest du mit dem avi weiter - sollte funzen.

    mfg SR2k
     
  13. peter4751

    peter4751 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    11
    auch wenn ich die datei scanne im VirtualDub bekomme ich keine meldung bezüglich beschädigter frames.
    die frage ist nun wie bekomme ich die frames heraus die dafür verantwortlich sind dass der film nach den 1. ca.20 sekunden
    nur mehr schwarz ist - allerdings mit ton.?

    danke für Hilfe
    mfg Peter
     
  14. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Ja, aber dann mit Direct Stream Copy bei Video und Audio abspeichern.
     
  15. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    vielleicht sind einfach nur ein paar kaputte frames drinnen wo die proggys aussteigen.
    im vdub geh mal auf video und scan video stream for errors.
    dann versuchs nochmal zu encoden.

    mfg Sr2k
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    @peter4751:

    Bitte auf ANTWORTEN klicken und nicht immer auf NEUES THEMA...

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen