1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Encrypting File System Frage ...

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Steffy, 12. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffy

    Steffy Kbyte

    Hallo!

    Ich setze auf einem Außendienst-Notebook Windows 2000 mit EFS zur Sicherung der Vertraulichkeit ein.

    Eine rein theoretische Frage, zu deren praktischer Klärung mir leider zur Zeit die Resourcen fehlen - hoffe daher auf Eure Mithilfe: ich kann (sollte sogar auf jeden Fall) meinen persönlichen privaten Schlüssel sichern, um im Falle eines Systemcrashs die verschlüsselten Daten wiederherstellen zu können.

    Nun meine Frage: gesetzt den Fall, das System ist gecrasht. Kann ich nun ein neues Windows installieren, und den alten privaten Schlüssel SO importieren, daß Windows bei erneutem Einsatz des EFS KEINEN neuen EFS-Key erstellt, sondern den importieren verwendet?

    Ist eine theoretische Frage, weil ich nicht irgendwann mit 20 Schlüsseln herumlaufen will, die ich alle einzeln importieren müsste ... vielleicht weiß das jemand oder hat das schonmal überprüft ...

    Beim Ausprobieren daran denken: Windows erzeugt den Schlüssel ERST beim erstmaligen Verschlüsseln einer Datei/eines Verzeichnisses!

    Viele Grüße

    Steffi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen