1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Endlich CPU Temp. runter auf 60°

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Dammpfwallze, 23. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Habe es nun endlich geschafft die CPU Temp. um ca. 10° zu senken.
    siehe hier

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=106189

    Nun weiss ich zwar nicht was das für ein Kühler ist den ich jetzt drauf habe (Marke u.s.w.), aber das Ding ist riesig u. hat einen 80 cm Lüfter drauf. Und das wichtigste ist der ist sooo schön leise, das ich beim einschalten des Rechners sogar die Festplatten höre. ;)

    Habe auch den Tipp von "Karl" mit vCool versucht, hatte aber keinen Erfolg damit. Kam immer Fehler beim starten irgendeine Datei nicht gefunden.
    CPUcool, KeepCool hat auch nicht funktioniert.
    Das einzige was funktionierte war CPUidle. Jedoch wenn ich zur Kontrolle der Temp. AIDA 32 gestartet habe, hängte sich die Kiste sofort auf. Na ja eigentlich egal. Man kann nicht alles haben ;)

    Hab gestern ca. 10 Stunden den Burnin Test 2.2 pro drüber laufen lassen also mit 100% Belastung für CPU, RAM, HDD, 2D u. 3D Anwendungen. Der lief ohne Fehler durch u. das beste ist die Temp. der CPU lag nach dieser Quälerei nur bei 63°. Gehäuse Temp. war 34°.

    Schade nur das ich jetzt nicht weiss was das jetzt für ein Lüfter ist.
    Tja die Sache hat ne gute u. ne schlechte Seite.

    Die gute ist, meine Ohren können sich wieder freuen.
    Die schlechte ist, im Winter steigen die Heizkosten wieder ;) ;) ;).

    Gruss Mario

     
  2. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    *ROFL*

    mfg
    brathering
     
  3. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Nee gekauft habe ich den nicht. Ich hab den beim aufräumen im Keller bei mir in der Ersatzteilkiste gefunden.
    Den hab ich bestimmt irgendwo mal von einem defekten Board abgebaut.

    Gruss Mario
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Woher weißt du, dass er den Lüfter gekauft hat? ;);)
     
  5. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    http://www.carsten-thon.de/kuriose_pics/pc_65.jpg

    und der Prozi - Lüfter sieht so aus:

    http://www.dau-alarm.de/pictures/hardware/dotm-012_k.jpg

    P.S. Ich weiß, bevor die Kritiker kommen, die Bild - URL}s hab ich aus diesen Thead:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=101991#493809

    ;)
     
  6. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Wieso weißt du nicht,was das für ein Kühler ist,du hast ihn doch irgendwo gekauft,würde schon interessieren....
     
  7. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Oh Schei....e 80 cm sind warhaftig bissel gross. :o ;)
    Ich meine natürlich 80mm oder auch 8cm ganz wie du willst.

    Gruss Mario
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Ich denke, dass der 80cm Lüfter von einem Cadillac ist.....;););)

    salve
     
  9. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    wie gross ist denn dein gehäuse, wenn du einen 80 cm Lüfter hast??? *verwirrtsei*

    :o

    mfg
    brathering
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen