1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Enkodieren Audio mit Nero Rel. 6.6.0.8

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Zeitung, 3. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zeitung

    Zeitung Byte

    Hallo,

    folgendes Problem trat auf:
    Das Enkodieren von MP3PRO-(Radiostream aus dem Internet) und MP3-Dateien in das PCM Wav File ist zwar möglich, doch ist der Ton beim Abspielen mit dem Windows Media Player völlig verfälscht, langsam und im „Bass-Bereich“.
    Beispiel einer MP3PRO-Datei von einem Radiostream:
    Bitrate: 56 kBit/s
    2 Kanäle, Stereo
    Abtastrate 22 kHz
    Umwandlung in das WAV-Format mit Nero:
    Einstellungen im Fenster „Audio Dateien Kodieren“:
    Ausgabe Dateiformat: PCM Wav File (*.wav, *.wave) – eingestellt
    Einstellungen: Frequenz 44100, 16 Bits, Kanäle: Stereo

    Die Umwandlung der Dateien mit der Freeware Cdex 1.51 gelingt problemlos. Warum geht das mit Nero nicht? Oder muss ich andere Einstellungen vornehmen?

    Die Umwandlung in das Format *.wma gelingt ebenfalls problemlos.

    BS: Windows XP Home, SP 2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen