1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ENMIC (NMC) 3BAX

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Tigo, 16. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tigo

    Tigo Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    25
    Hat einer von euch dieses Board? Oder kennt sich jemand mit diesem aus? Kann man in irgendeiner Art und Weise den Vcore erhöhen? Wollte meim alten Celeron 366 auf 550 bringen. Es klappt aber nur mit SOFTFSB. ;-( Von Seiten der Hardware sind sogar 133Mhz drin, obwohl Emnic das nur!! bei VIA-Chipsatz macht! Ich hab aber den BX-Chipsatz!? Das Board-Layout ist auch ganz anders, als auf der Emnic-Page. Das Bild findet ihr unter der unten angegebenen Adresse. Gibt es vielleich ein Baugleiches Board? Das Bios-Update von dem "normalem" 3BAX funktioniert nicht. Ein Board von EPoX kam mir bekannt vor, außer das es auf der SLOT1-Technik bassiert, könnte man denken das es meins ist. (FCPGA). Wer kann mir weiterhelfen? Wäre dankbar für eventuelle Infos. Die Firma Emnic weigert sich ja strikt ein paar Infos über das Board herauszugeben. Also an der Technik liegt es nicht, ich hab alles da um eventuelle Lötarbeiten zu tätigen.

    MfG
    Tigo

    Bild: http://people.freenet.de/Tigo/board.jpg
    HP: http://www.tigo.4xt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen