Entfernen eines Netzwerks

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von neuherr, 9. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neuherr

    neuherr ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Beim leider erfolglosen Versuch, einen WIN98-PC mit einem XP-Rechner über eine Direktverbindung (parallele Schnittstelle) zu verbinden, habe ich mir einigen Müll installiert. So muß ich mich jetzt beim Hochfahren im Netzwerk anmelden.
    1. Wie kriege ich denn dies wieder los ?
    2. Kann mir jemand eine für rel. Laien verständliche Schritt-für-Schritt-Beschreibung empfehlen für die PC-Direktverbindung zwischen Win 98 und Win XP ?
    Vielen Dank
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wegen der unnützen Einträge brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.Es kann nur um die Übertragungsprotokolle gehen, die evtl. eingerichtet worden sind. Das, was zur PC-Direktverbindung installiert wird, kannst Du über Software | Windows-Setup wieder deaktivieren.

    franzkat
     
  3. neuherr

    neuherr ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Danke für die Tips.
    auf dem alten Rechner habe ich leider keinen USB-Anschluß. Da ich nur sporadisch Daten übertragen muß, würde mir die Direktverbindung ausreichen - nur wie gesagt, ich habe es nicht geschafft, trotz vieler Dokumentationen. Jetzt habe ich vermutlich viele unnütze Einträge auf den Rechnern, die das Ganze noch erschweren !
    neuherr
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Eh Du dich mit einer ja doch s e h r langsamen PC-Direktverbindung herumquälst, empfehle ich dir folgendes, wenn Du keine Netzwerkkarten kaufen oder installieren möchtest : Besorge dir ein USB-Link-Kabel.Dann mußt Du auch keinen Rechner aufschrauben.Installiere auf beiden Rechnern den Treiber und Du hast jeweils einen virtuellen Netzwerkadapter;die Geschwindigkeit liegt bei 12MBit;das ist doch im Vergleich zu einem lahmen Nullmodemkabel ein Riesenunterschied.
    Was das Anmelden anbetrifft, mußt Du beim Win98-Rechner nur in der Systemsteuerung unter Netzwerk|Primäre Netzwerkanmeldung...Windows-Anmeldung eintragen.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen