Entscheidung im Lindows-Windows-Streit erneut vertagt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Lord McLane, 27. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lord McLane

    Lord McLane Byte

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    86
    Auch wenn ich kein Freund vom alten Bill bin, würde ich doch eher MS recht geben.
    Der Name "Lindows" zeugt auch nicht gerade von großer Kreativität, zumal man doch eigentlich alles besser/anders machen will als bei "Windows"
    Und ein generischer Begriff ist "Windows" wohl nur in den englischsprachigen Ländern, wo dieses Wort zum Alltagsgebrauch gehört. Für uns Deutsche ist es doch eher ein Eigenname.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen