1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Entscheidungshilfe die Zweite!

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von JD1, 19. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JD1

    JD1 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    30
    Hallo Jungs, Hallo Mädels ...

    ich bräuchte ebenfalls Hilfe da ich gerade vor dem kauf eines Notebooks stehe. Ich habe mir den Thread von Mutzel1 durchgelesen und konnte mirn paar wichtige Tipps einfangen, doch - da ich noch der totale rookie bin in sachen Notebook will ich einfach mein Geld am besten investieren...

    Ich habe 1500 ? + - 100

    Ich will drauf achten, das es kein Shared Memory für die Grafikkarte hat und brauche möglichst viele Schnittstellen und würde auch auf weniger Takt verzichten.

    Soll für meine Arbeit sein vorallem für Präsentationen, Arbeiten an eigenen Programmen, Texten, gestalten und für Zug fahrten halt DVD gucken eventuell bisschen Zocken.
    Gute Akkulaufzeit...


    Was meiner Meinung nach wichtig ist:
    - Centrino
    - USB 2x
    - Firewire
    - WLAN/lAN
    - Modem
    - BT gegebenenfalls
    - 2x PCMCIA
    - IrDA
    - DVD Brenner
    - mindestens 40 GB an Festplatte
    - vernünftiges Display!

    -

    ich hatte bis letzte Woche ein HP Compaq pressario 1011 vom Kaufhof (aktuelles gebot für 1599,- (bekommen für 1100) ) und musste es 3mal umtauschen und habe schlussendlich mein geld wiederbekommen.
    kein AMILO oder sowas. Ganz Wichtig.

    Bin am verzweifeln.

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. JD1

    JD1 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    30
    ich habe nie mit IBM notebooks gearbeitet - und wenig an resonanz gehört.

    Ich durchforste mal die Suche hier und les mir maln paar testberichte durch...

    danke -

    dennoch, bitte mehr tipps und vorallem hilfen.
     
  3. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Schau Dir mal diesen Thread an, wie währe es mit dem IBM - Notebook?
    Es liegt in Deinem Preisrahmen, hat eine vollwertige Grafikkarte und IBM soll ja sehr gute Notebooks bauen.

    Das Display ist ein Normaler TFT, hat also die bekannte Einschränkung im Sichtbereich, aber ist an sonsten in Ordnung.
     
  4. JD1

    JD1 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    30
    komplett. wenn Lifebook's...
     
  5. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Warum kein FSC Notebook, schlechte Erfahrungen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen