1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Entscheidungshilfe Intel oder AMD Chip

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von trident99, 11. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trident99

    trident99 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    nachdem ich von Euch in den letzten Tagen einige gute Tipps für die Zusammenstellung meines neuen Hi-End PC`s erhalten habe,
    konnte ich mir über Fun einen B.T.O. System zusammenstellen.

    Meine Frage ist noch, soll es ein Intel oder AMD Chip (bei gleicher Leistung und unabhängig vom Geldbeutel) werden ?

    Höre immer wieder von Problemen mit AMD bei diversen Programmen. Ist das korrekt?

    Wie würdet Ihr entscheiden ?

    Vorab mal Danke.
    :D
     
  2. MrCreon

    MrCreon Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    46
    Hab kürzlich einen Pentium 4C (FSB800) - 3.20 GHz-System zusammen gestellt. Wirklich imposant, wenn man das Geld dazu hat. Aber meine Empfehlung geht immernoch zum AMD, insbesondere wegen der Universalität (Games).
     
  3. AMD64

    AMD64 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    111
    Da es ein High End rechner sein soll würde ich dir den Athlon 64 (FX) emfehlen. Der Athlon ohne FX ist beim spielen gleich schnell oder ein wenig schneller, der FX um 28% schneller als der Pentium 4 3,2 GHZ. Die Die ist da auch geschützt;) . Allerdigns ist der Pentium im Arbeiten und Umwandeln von Formaten dank besseren SSE2 schneller als der Athlonn 64 FX.
    Großses Problem bei Athlons 64:
    Die Mainboards. Es wird bald Sockelwechsel geben da der Sockel 940 für den FX zu teuer ist(240?) .Zukünftig werden für den Sockel 765(?) vom athlon 64 nur noch Buget modelle mit weiger Cache gebaut.
    Die Registed RAM die für den Athlon FX nötig ist ist auch 50% teurer als normales RAM.
    Persönlich würde ich auf den Sockel 939 warten und dann den Athlon FX kaufen, wenn du aber JETZT ein neuen PC haben willst musst...tja...sag mal wozu brauchst du den PC denn?
     
  4. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    ab dann wird auch für mich der AMD eine alternative sein

    ps
    habe auch mit amd positive und diesbezügliche negative erfahrungen gemacht
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Achso, nagut. AMD wird das Verfahren erst ab dem A64 einführen
     
  6. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    solange die Die bei AMD ohne schutz ist hole ich mir intel
    jede montage des kühlers und demonage fürn besseren kühler oder wärmeleitpaste erneuern ist ein risiko.
    zweite cpu mit einplanen
    dann kann es leicht teuerer werden,als gleich einen pentium zu kaufen
    aber der nicht wagt der nicht gewinnt!!??
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Mein Senf: Mit AMD bekommst du die gleiche Leistung, wie bei Intel, nur GÜNSTIGER.
     
  8. trident99

    trident99 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    Danke für die Hilfe.
    T.
     
  9. trident99

    trident99 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    Hi Andreas,

    es ging um MS Programme.

    Was meinst Du mit einem "Link" setzen.

    Benchmark Test ?

    Alles was ich über PC Teile bisher in Erfahrung gebracht habe, stammt aus den diversen Beiträgen und Antworten auf meine Fragen.

    Lese und schreibe erst seit 48 Stunden in diesem Forum.
    Absoluter Frischling sozusagen.

    MfG
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    MS beitet sicher etwa 87623 verschiedene Programme an...

    Mit Link meinte ich sowas: http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=95771

    Benchmarks = Programme zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit z.B. der CPU, lies einfach mal ein paar "Testberichte" von CPUs, da läuft Dir sowas über den Weg.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Welche Programme sollen das denn konkret sein? Ich halte das für Märchen, vermutlich von fanatischen Intel-Anhängern verstreut, hab davon auch mal vor vielen vielen Jahren gehört, aber nie selbst erleben dürfen...

    Wenn Du Deine Vorstellungen bezüglich PC schon irgendwo im Forum gepostet hast, dann setz doch mal nen Link.

    Die Entscheidung Intel oder AMD ist eher eine Glaubensfrage, wenn Dir Preislisten und oder Benchmarks nicht weiterhelfen, dann würfele einfach :D

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen