1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EP 8K3A+, AMD Athlon XP 2200+, 512 DDR !

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Schnarchi, 25. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schnarchi

    Schnarchi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    83
    Hi !
    Ich überlege mir, ob ich mein Rechner ( Thunderbird 1000Mhz, Epox Motherboard und 256 MB Ram) aufzurüsten soll !
    Meine Idee wäre, mit einem Motherboard von Epox 8K3A+ und einem AMD Athlon XP 2200+ und 512 DDR Ram aufzurüsten !
    Ich wollte mal fragen ob jemand mit diesen Komponenten gute/schlechte Erfahrungen gehabt hat ! Oder ob es eine andere Möglichkeit gebe meinen Rechner gleichfertig aufzurüsten !
    Ich dank schon mal !
    Stormfire !
    [Diese Nachricht wurde von Stormfire am 25.07.2002 | 17:36 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Stormfire am 25.07.2002 | 17:38 geändert.]
     
  2. Schnarchi

    Schnarchi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    83
    Sers leute....bis auf den xp 2200 + habe ich die gleichen komponenten (hab nen xp 2100 +) ...das board läuft superstabil, selbst in den schärfsten speichertimings und bringt in 3d mark 2001 SE in den default einstellungen 10960 pts! das board ist super beschriftet....man braucht beim zusammenbauen net mal das handbuch! andreas hat aber recht...der unterschied zwischen 1800 + und dem neuen t-bred is net überwältigend gross....du brauchst aber für den t-bred nen monsterkühler. greetz schnarch
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das Board und den Speicher lasse ich gelten, aber den Prozi? Meinst du nicht das ein 18ßß+XP reicht, der hat beste Preis- /Leistungsverhältnis. Und steht dem 2200+XP in der Leistung nicht viel nach. Klar, in Benchmarks wirst du den Unterschied" spüren" bzw. sehen, aber in der Realität... Wenn du DVD}s rippst wird der 2200+XP vielleicht 5 Minuten früher fertig sein als der 1800+XP - aber zu welchem Preis...

    Übrigens brauchst du für den 2200+XP spezielle Kühler... <B>müssen</B> laut AMD-Vorgabe zumindest einen Kupferboden oder noch besser aus Kupfer sein, wegen der Wärmeableitung...

    Überleg} dir die Sache noch einmal ganz in Ruhe

    Andreas
     
  4. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Also:

    Ich habe selber das Epox 8K3A+ und muss sagen, dass ich sehr sehr zufrieden damit bin, wobei ich das erste Board von denen einschicken musste, da es einen Defekt hatte! Nun habe ich das neue und bisher ncoh keinen absturz ...toi toi toi!

    Wenn du den AMD Thoroughbred draufsetzen willst, ist es wichtig, dass du die Revision 1.1 oder noch besser Revision 1.3 bekommst, da sonst der Prozi nicht funzt!

    Mein Tipp, den ich nie vergessen werde: Teste deine Konfiguration mit all seinen Teilen DIREKT beim Händler, OHNE das du vorher etwas angefasst hast! Dann wird sich nämlich zeigen, falls ein Defekt vorliegt was los ist...somit trägst du nicht die eventuelle Schuld!

    Zum Aufrüsten aber selber:
    Mit deiner Konfiguration ist eigentlcih alles ok, aufrüsten würde ich nicht unbedingt, da die Geschwindigkeit von deinem Rechner noch allemal im grünen Bereich liegt!
    Was du aber aufrüsten kannst ist RAM! 512MB Ram sollte man heutzutage schon besitzen, bei XP sowieso!
    Vielleciht könntest du ja auch eine neue Grafikkarte kaufen, wenn du zuviel Geld hast! :)

    Soweit so gut!

    Gruß Masterix
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Geld würde ich mir etwas anderes kaufen, z.B. eine Audigy Player Soundkarte, ein gutes Dolby Surround Set, \'ne TV-Tunerkarte oder sonst irgend etwas.

    Motherboard: das MSI KT3 Ultra 2 wäre auch interessant: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2002/msi_kt3ultra2-br/

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen