1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EP8K5A3+ und AMD XP 2400+ T-bred ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von rojodererste, 11. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rojodererste

    rojodererste ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Tach Post !
    Ich habe folgendes Problem:
    Vor mir liegt ein neues Board, Epox EP8K5A3+, und bekomme dazu noch ein 2400+ T-bred. ? Nun unterstützt das Board laut epox bis 2200+T-bred.
    Nun frag ich(Hardware-Neandertaler) mich ob mein Verkäufer mich verar....?
    Kann mir jemand helfen? Funktioniert der Prozi drotzdem auf dem Board?
     
  2. rojodererste

    rojodererste ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Danke für Dein Feedback!!
    Scheint so als weiß mein Verkäufer doch was er tut ;-)
    Böse , wer was anderes behaupten wollte.....uups.
    THX rojo
     
  3. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    "Add new AMD K7 CPUID = 681h support (Athlon XP2400+ / 2600+) " Es sieht so aus das er schon kann das Bios ab dem der 2400+ defintiv untersützt wird ist des vom 15.08.02 wurde dein Board danach hergestellt ist es schon enthalten.wenn nicht simples update.und beim neuen werden die anderen auch noch unterstützt
    [Diese Nachricht wurde von Netdoc am 11.01.2003 | 03:17 geändert.]
     
  4. rojodererste

    rojodererste ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Ahh Ja ! ;-)
    Das liest sich für mich wie : §&%/=?=&%§???
    Also ich glaube das Bios ist wohl das vom 15.08.02.
    Ein neueres liegt bei Epox vor (25.10.02). Da steht dazu : Unterstützung für Athlon(tm) XP 2600+, 2700+, 2800+(FSB333)
    Wieder nichts, oder wie ??
    [Diese Nachricht wurde von rojodererste am 11.01.2003 | 03:15 geändert.]
     
  5. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    SENSOR_IN_XGROUP\'
     
  6. rojodererste

    rojodererste ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Er hat mir zumindest diesen Proz dazu empfohlen. Ich hab noch im Ohr wie er meinte das der auch wesentlich günstiger ist wie der 2600er..... soviel dazu.
    Reicht es wenn ich das aktuellste Bios von Epox ziehe?
    Naja da werd ich dem Herrn mal auf den Zahn fühlen.
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Da gibt es nur eines: Probieren! Allenfalls benötigst Du einen BIOS-Update. An Deiner Stelle würde ich aber - bevor Du herumdoktorst - das weitere Vorgehen mit dem Verkäufer des Mobos absprechen. Hat er Dir gesagt, dass das Board sich mit diesem Prozi verträgt?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen