1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EPOX 8K2A+ & Infineon Ram NO FUNCTION!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von turbo-s, 29. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    wer sich erinnert, vorletzte Woche ging mein Mainboard (alles nagelneu) nicht. Es ist nich besser geworden!!!

    Ich habe zwei mal

    512MB DDRRAM DIMM PC 266 Infineon 3rd CL2

    Haben diese Bausteine einen Defekt, im Vorhinein bin ich von einem Defekt des Mainboards und
    des Prozessors ausgegangen (EPOX 8K5A2+ , AMD Athlon XP 2200+), ich habe beide durch die Mindfactory AG austauschen lassen, der Fehler liegt weiter vor (Board schaltet nach 1 Sek. aus,
    LED Fehlermeldung CI).
    Ist es der Speicher, der Inineon RAM wurde mir hier im Forum empfohlen (u.a. AMDUser und Megatrend)???

    Lieben Gruß
     
  2. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    ich drück dir die daumen ; )
     
  3. TWinkler

    TWinkler ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Also ich hab ein 256 MB PC266 von MDT.

    Ich hab das ganze System jetzt mal in einen Computerladen gegeben. Mal sehen was die rausfinden...
    Wird zwar en bissl was kosten :-( Aber hoffentlich läufts danach!
     
  4. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    habt ihr beide zwei 512 mb module?
     
  5. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Hmm.. das gibt es doch nicht???

    Ich meine seit 4 Woche liegt der PC vor mir, im moment bin ich etwas verunsichert.
     
  6. TWinkler

    TWinkler ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Ich hab genau das gleiche Problem! Allerdings mit dem Board EPOX 8K7A+ mit nem AMD 2000+
    Nachdem ich den Speicher von einem Freund auspobiert hatte und sich an der Fehlermeldung nix geändert hatte, dachte ich auch dass es am Board liegt. Kaufte mir ein Neues und tatsächlich kam wieder der selbe Fehler (Board bleibt sofort nach dem Anschalten mit Post-Code C1 stehen).
    Weiss nun nich so richtig was ich machen soll, hoffentlich weiss jemand Rat...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen