1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epox 8K5A2+ wo DVD CD-Brenner & Maxtor

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von turbo-s, 22. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    ich habe das Epox 8K5A2+ jetzt endlich zum laufen gebracht und würde gerne
    die Peripherie anschließen.

    Die Festplatte ist eine maxtor 80 GB UDMA 133 (7200rpm)

    Sollte ich diese nicht an den Roten UDMA 133 IDE 3 Anschluß dranmachen?

    Die DVD-ROM und den CD-Brenner an den blauen normalen IDE Anschluß?

    Was muß ich machen um dann die Festplatte zum laufen zu bekommen?

    DANKE !!!
     
  2. CyBaer

    CyBaer Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Bei mir läuft das Board jetzt ohne Probs!

    Selbst mit dem XP 2400. Außer DualRaid habe ich alles hinbekommen. Brauch man für DUALRAID bestimmte IDE-Voraussetzungen?
     
  3. CyBaer

    CyBaer Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Hi Leude!

    Hab im Grunde genommen das selbe Prob (fast das SELBE).
    Bei mir läuft ein XP 2400 CPU. Das Problem: "Ich habe mein Handbuch nicht mehr" und weis jetzt überhaupt nicht wo die Jumper für Stromversorgung und Taktfrequenz liegen. Könnt ihr mir nen Tip geben wie z.B. die Bezeichnungen für die einzellnen Jumperplätze sind?

    CU
     
  4. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    O.K. mach ich, Speicherbausteine sind im übrigen
    2*512 MB Infineon DIMM PC 266 3rd CL2
     
  5. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    hi,

    die SPU ist eine AMD Athlon XP 2200. Das deutsche Haqndbuch ahbe ich vor mir liegen (bin aber nciht an dem betreffenden PC, der steht zu Hause) da steht aber zu diesem Problem nichts drin.

    nur das man die Software installieren soll.
     
  6. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Hi,

    ich habe das jetzt so gemacht, danke klappt alles. " Fragen noch>

    ad 1. Ich bekomme das AC97 Sound des Board unter XP nicht zum laufen (Hardwareseitig nicht gefunden)

    ad 2. Meine Festplatte kann UDMA 133, das Board auch, aber mit dem Epox IDE Tool kann ich zwar 133 einstellen, aber nach dem Reboot bleibt es auf 100

    ad 3. Was hats DU mit dem jumper CPU clock gemacht, auf 100 oder 133??

    Bei mir sind zwei 512MB Module CL 2 drin!

    Danke
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hi,

    alles was das thema raid betrifft, kann ich dir leider nicht helfen. ich habe mich damit bisher noch nicht beschäftigt.

    habe aber mal so nebenbei unter http://www.google.de

    raid, raid verbund, aufbau raid eingegeben. da bekommt man auch schon eine menge zum lesen.

    mfg ossilotta
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    hatte oben schon einen link gepostet, wo du das deutsche handbuch als pdf datei runterladen kannst.
    dann ausdrucken, und du kannst alles einstellen.

    im übrigen macht das board probleme mit dem xp 2400, da dieser eigentlich auch nicht in der revisionsliste zum board aufgeführt ist.

    aber vielleicht klappt es bei dir ja.

    mfg ossilotta
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    der jumper für cpu clock muss auf jeden fall auf 133 gesetzt werden.
    des weiteren müssen die speichertimings gesetzt werden.
    schlage vor, wenn du heute abend oder am späten nachmittag wieder zu hause bist, dann melde dich noch mal, dann können wir alles abgleichen.

    mfg ossilotta
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo stephen,

    lade dir mal das deutsche handbuch zum board herunter und lass es dir ausdrucken. sind aber ca. 90 seiten. eslohnt sich aber.
    http://www.epox.de/techsupp/downloads_anzeige.asp
    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo stephen,

    was hast du für eine cpu drauf ?

    mfg ossilotta
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo stephan,

    die festplatte an den primären ide anschluss als master
    das dvd laufwerk als slave am sekundären
    den brenner als master am sekundären.

    den raid controller kannst du erst mal freilassen.

    die festplatte muss dann erst partitioniert werden. anschliesend formatiert werden. dann kann sie daten aufnehmen.

    du kannst aber auch das dvd laufwerk am primären slave dranhängen. (bessere möglichkeit bei direktkopien)

    hab selber das epox 8k5a2+, läuft sehr gut bei mir.
    habe 2 x 256 mb pc 2700 cl2 OCZ speicher pc 333 verbaut.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen