1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epox 8k5a3+ Chipsatz 266 oder 333

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von erna 68, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Guten Abend Leute!

    nachdem mein board MSI K7t266 RU defekt,hab ich mir das Epox 8k5A3+ gekauft.Habs mir einbauen lassen da ich mich noch nicht so gut auskenne.Nachdem abgeholt und zuhause angekommen zeigt mir Dr.Hardware 2002 Chipsatz Via kt 266 an.Ich Si SOft sandra installiert das gleiche Problem Model KT 333 aber beiSystem Chipset steht:Via Technologies Inc VT 8366Apollo KT 266 warum??Wegen Speicher 266Mhz?
    Noch was:bis welchen CPU kann man draufhauen 2200+ oder auch 2600 und mehr?Und Epox ist doch ok oder?
    Danke im vorraus Erna 68 (Niko)

    Mein System AMD 1800+ mit obigem MB 1x 512 DDR Infinion 266Mhz GK Pixelview G4 4200Ti 64 MB NT Enermax 431W und 2x Maxtor 60GB nicht im Raid aber bald!
     
  2. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hi Steffenxxx!!nochmals vielen Dank das beruhigt mich.Und noch was:hab schon viele Foren durchforstet aber bei euch im Pc Welt forum kriegt man ausführliche und wirklich hilfreiche Antworten.Wo ich als newbie auch weiterkomme.Super macht weiter so.Das gilt auch für AMDuser,Ossilotta und all die anderen.

    MfG Erna 68 (Niko)
     
  3. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hallo Steffenxxx!
    erst mal vielen dank für deine ausführliche Antwort.Das Problem war das: habe das Board heute gekauft und mußte daheim feststellen daß das Board benutzt war.Ja genau benutzt.Weil nachdem ich bezahlt habe und der Händler mir das Handbuch samt Zubehör (IDE Kabel Treiber Cd Raid diskette und so\'n anschluß wo man ein Pad anschliessen kann ist nämlich auch dabei)nicht ausgehändigt hat und mir gesagt hat komm am Montag dann kriegst du das weil ich weiß nicht wo der Techniker es hin hat kam mir das Spanisch vor.Nachdem ich das Seitenteil ab hatte Traf mich der Schlag:das MB war voll mit Staub.Ich natürlich zurück und mich sofort beschwert.Nachdem ich mit Anwalt gedroht und ihm gesagt habe innerhalb 2 Wochen gilt rückgaberecht sagte er mir:muß ja so gekommen sein (vom Großhändler)er könne nichts dafür,aber ich kriege ein neues.(Aber erst am Montag).Der Hammer ist ich hab bei ihm mein Pc zusammenbauen lassen(Jan 2001) und hab mir immer Teile wie graka und HDD bei ihm gekauft für zweitrechner.Wollte damit sagen das hat mich so verunsichert und mir gedacht vielleicht haben die was am Chipssatz gemacht (manipuliert) und das das ding nur noch mit 266 läuft.Kenne mich nicht so gut aus.Und auch Si Soft Sandra hat mich verunsichert.Deswegen mein Posting lieber steffenxxx.Geht das überhaupt ein333 ausbauen und 266 rein???
    Und bin gespannt auf Montag.Es war auch das letzte mal bei ihm.

    Schönen Gruß NIKO
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, einen Chipsatz zu wechseln, wäre theoritisch vieleicht machbar, aber praktisch würde ich sagen unmöglich. SANDRA zeigt bei mir auch KT266A/333 an (EPOX 8K3A+) bzw. nur KT266A an und mein Board hab ich selbst verbaut (Tüte war noch versiegelt ;-)).
    Vielleicht hat der Techniker die Teile beim Einbau verlegt. Eingestaubt sollte ein neues Board aber eigentlich nicht sein.

    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, dein Board hat einen KT333-Chipsatz http://www.elito-epox.com/produkte/produkt.asp?ProduktID=211&Par1=Mainboards%20-%20SA , ein Blick nds Handbuch sollte auch genügen ;-) . Laut ftp://ftp.epox.com/motherboard/support/Manual/cpu-support.pdf ist das Board mit BIOS 5/23/02 bis XP2200+ freigegeben. Mit BIOS vom 25.10.02 : Unterstützung für Athlon(tm) XP 2600+, 2700+, 2800+(FSB333). Beseitigt Installationsproblem mit Windows 2000 wenn ASUS v8420 + Promise TX2000 + Tekram DC395U vorhanden ist. KB LED geht nach Power OFF aus. Beseitigt System Crash wenn Lüfterdrehzahlüberlauf. Update AWDFLASH.EXE V8.22A. USB 2.0 Defaulteinstellung Disabeld. Udate HPT-BIOS auf Version 1.22. (siehe
    http://www.elito-epox.com )

    Epox ist ok ;-) - hab auch zwei Baords von Epox ;-)

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen