1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epox 8KHA+ Probleme mit USB-Port

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hodonameu, 27. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hodonameu

    hodonameu ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Habe mir das 8KHA+ von Epox gekauft und möchte unter WIN98SE
    USB-Geräte installieren. Die Hardwareerkennung funktioniert nicht,
    weder beim Epson Scanner 640U noch beim ZIP100 USB von Iomega. Habe bei Epox angerufen, wo man mir sagte, daß es einen
    Patch von Microsoft für WIN98SE gebe. Diesen habe ich runtergeladen und installiert. Leider keine Wirkung. Kann mir jemand weiterhelfen? Bin für jeden Tipp dankbar!

    Ciao hodonameu
     
  2. lunatic

    lunatic Byte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    72
    Hallo,

    die Hardwareerkennung hat funktioniert, doch irgendwie hat die Uebertragung der Daten vom Scanner zum PC nicht funktioniert. Und nachdem ich den USB Filtertreiber 1.10 installiert habe, war alles in Butter.
    Allerdings war die Installation problemslos moeglich.

    Gruss

    Rainer
     
  3. hodonameu

    hodonameu ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    hattest Du vorher denn keine Hardwareerkennung? Wenn ich versuche den USB Filter-Treiber 1.10 zu installieren bekomme ich leider einen Blue-Screen!Laut Epox
    ist der Treiber nur notwendig wenn im Betrieb mit USB-Geräten Fehler auftreten. Aber die Hardware müßte er vorher trotzdem erkennen. Werde das Board wohl umtauschen müssen.
     
  4. lunatic

    lunatic Byte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    72
    Hallo,

    ein aehnliches Problem mit diesem Board hatte ich auch.
    Bei EPOX gibt es noch einen speziellen Treiber fuer den USB Port.
    Nachdem ich diesen runtergeladen und installiert hatte, hat alles funkioniert.

    Gruss

    Rainer
     
  5. hodonameu

    hodonameu ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Die USB-Ports stehen auf all enabled. Es ist auf jeden Fall die SE von 98. Im Gerätemanager sind die drei USB-Controller aufgeführt.
    VIA 4in1 Version 4.38 ist drauf.
     
  6. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    sind die usb ports im bios aktiv???und sicher dass es die se ausgabe von 98 ist???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen