1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epox 8KTA-2 + Duron 1.2 GHz??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ULTIMATE DRAGON, 21. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ULTIMATE DRAGON

    ULTIMATE DRAGON ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2000
    Beiträge:
    7
    da ich im handbuch des kta2s gelesen hab, dass das mainboard höchstens mit proz. von 1.1 ghz laufen soll, frage ich mich ob ich nicht trotzdem einen duron 1200er einsetzen kann. auf der seite von epox hab ich vergeblich nach einem bios-update gesucht. dabei ist es mir egal wenn ich dafür den prozessor runtertakten muss, hauptsache der pc läuft!kann mir da jemand aushelfen?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Auf dem KTA2 läft ein Duron max. bis 950MHz oder Athlon bis 1200MHz - soweit die offizielle Meinung von Epox. Beim Duron würde ich die Grenze ernst nehmen, da ab 1000MHz ein neuer Kern zum Einsatz kam und wenn das Board da keine 100%ige Unterstützung bietet wird ein Funktionieren zum Glücksspiel.
    Ich hab auf diesem Board einen Athlon1400C(ungelockt) mit 13x108MHz am Laufen, das ist eigentlich das absolute Maximium, was das Board ohne weitere Maßnahmen verkraftet. Mit Chipsatzkühlung, gutem Speicher und ohne diverse PCI-Karten ist vielleicht auch mehr drin.
    Also wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, nimm lieber einen 1.2er Athlon, auch wenns den nur noch gebraucht geben wird.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen