1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EPOX EP-8KHA+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Go4Gold, 6. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Hallo!

    Habe im Moment noch das K7S5A, aber das Ding werd ich vor Wut noch zerstören. Danach leg ich mir das oben genannte Board zu. Habt Ihr da Tipps für mich? Z.B. zu diesem 4in1-Treiber, Detonator, Bios-Einstellungen,usw. In welcher Reihenfolge muss ich zum Beispiel die Treiber installieren.
    Bin für jeden tipp dankbar!

    Gruß an Alle

    Daniel

    Hier noch der "Rest" meines Rechners:

    AMD XP 1700+
    256 MB DDR-RAM von Siemens
    ATI RADEON 7500
    60GB HDD (WD600AB)
    DVD von LG
    Lite-ON LTR 24102B
    [Diese Nachricht wurde von Go4Gold am 06.01.2002 | 00:18 geändert.]
     
  2. weedmaster

    weedmaster Kbyte

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    181
    Hi,

    ich habe auch das 8KHA+. Also ich würde erst
    VIA 4.1
    dann Grafikkartentreiber
    dann rest (Sound etc.)
    und zum schluß maus , kb etc.

    Ich habe so die besten erharungen gemacht

    stefan
     
  3. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Daniel,

    :D Herzlichen Glückwunsch :D

    Sehr gute Wahl. Liegt selbstverständlich auch daran, was Du für ein
    BS fährst. Das Bios ist sehr gut aufgebaut und überaus großzügig
    ausgelegt > OC :)

    Bei den Timings im Bios liegt es natürlich im wesentlichen daran,
    wie Deine Komponenten, sprich Ram/ GraKa etc darauf reagieren.
    Ist von Hersteller zu Hersteller zuweilen unterschiedlich und
    niemand - durch unterschiedliche Bestückung !! - kann pauschal
    und definitiv Ratschläge geben - höchstens Hinweise.
    Auch bei den VIA-Treibern trifft dies zu > Wichtig auch hier BS
    Dito > Detonator (am stabilsten, laut HardwareGame, soll der
    27.20 sein)

    Bei
    http://www.hardtecs4u.de
    findest Du einen sehr guten Install-Guide zu VIA-Treibern.
    Ebenso einen Testbericht mit optimalen Bios-Einstellungen.

    Gruß Juve
     
  4. maaslingen

    maaslingen Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    181
    http://www.teccentral.de/epox_8kha+/ -da werden sie geholfen
     
  5. danpa003

    danpa003 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo!
    Hier ein Tipp: Stell es sofort auf 133MHz FSB um, damit deine CPU im vollen Takt läuft.
    Im BIOS würde ich noch die Funktion, das er dich bei einer drohender Überhitzung der CPU warnt und das er den Computer herunterfährt, einschalten. Bei vieviel Grad die Wahrnung kommt würde ich nicht zu hoch einstellen (Das gleiche gilt für das herunterfahren).
    Bei der Installation würde ich mit den 4in1-Treiber beginnen, obwohl das relativ egal ist. Du solltest aber bevor du dein altes Mainboard ausbaust dessen Treiber löschen, damit es keine Konflikte gibt.
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Grüße zurück
    Daniel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen