1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

epox pc4a3+ probs mit hdd

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von niekah, 7. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    ich hab mir heut mein neues epox pc4a3+ eingabaut und nur probs...

    hab zunächst ganz normal bios update und treiber für hpt 374 installiert..

    bis dahin so weit ganz gut.... läuft alles ohne mängel...
    ABER: hab ursprünglich 3 hdd und wollte denn normal hoch fahren... aber es passiert nix... er fragt in welchem modus, ob abgesichtert oder nich.... und sobald etwas gewählt ist, nix... er bootet neu...

    dann habe ich versucht, nur die hdd mit bs (xp home) über den sata port booten zu lassen und er sagt NTLDR fehlt....
    oder er bootet einfach neu...

    da ich zum neuen board auch ne neue platte geholt habe, hab ich diese kurzer hand über sata laufen lassen und xp neu installiert... und schaue da... ich bekomme ihn hoch gefahren... allerdings erkennt xp die org datengröße der platte nicht...(anzeige 130Gb statt 250) und sobald ich eine zweite platte da mit ran nehme oder etwas über den raid controler anschließe bootet er wieder nicht

    wenn ich die neue nun allein über der raid laufen lasse, dann bekomme ich nen bluescreen...


    frage des weiteren: bekomme ich irgendwie die platten alle zusammen ohne datenverlust über den raid wieder zum laufen???


    hilfe


    ich weiß nich mehr weiter...


    dangge
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Wenn du mit dem Kauf eines MoBos auch den Chipsatzhersteller wechselst, rate ich dazu das System auch neu aufzusetzen...
    Du kannst zwar die alten Treiber vor dem Wechsel des Boards deinstallieren und im Nachhinein dann die neuen raufspielen.
    Aber dies bringt oft Instabilität mit sich...
     
  3. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    meinst denn es liegt am anderen chipsatz??? dürfte eigentlich ja nich... oder???
     
  4. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    jop... hab ich und es klappt trotzdem nich... auch neue treiber und allet drauf...

    ich bin jetzt so weit gekommen, dass ich die große platte in 2 partitionen drauf hab... und über ne controller carte bekomm ich auch ne dritte platte angeschlossen, aber auf meine alste platte mit betriebssys kann ich immer noch nich ohne formatierung zugreifen... aber ich hab da noch ne idee... meld mich später nochmal... dangge
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hast du mit dem Wechsel des Boards auch den Chipsatzhersteller (des Boards) gewechselt?
     
  6. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    ich habe es nun mittlerweile so weit geschafft, dass er ne zweite festplatte erkennt, nur nich die andere mit bs....

    :confused:
     
  7. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    ja, hab schon gesehn...

    sorry...

    ich wusst halt nich wo ich det genau posten sollte....
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen