1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson 2450 Photo ohne Firewire!?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von martinReg, 2. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. martinReg

    martinReg Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Der Firewire-Anschluss an meinem Epson 2450 funktioniert nicht, nur USB.
    Epson behauptet, das ginge erst mit Windows ME/XP, ich habe Windows 98 (Das wäre alleine schon ein Armutszeugnis für einen 450eur teuren Scanner).
    Mein Firewire-Eingang FUNKTIONIERT ABER MIT MEINEM CAMCORDER unter win 98!!
    Wer kennt sich da aus oder hat den epson 2450 schonmal mit Firewire-Kabel zum Laufen gebracht?
    Für Antworten oder Tips wäre ich dankbar!
     
  2. martinReg

    martinReg Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Meine Fehlerbeschreibung war dieselbe!

    (Fire Wire IEEE1394 installiert! Es wird ein EPSON GT 9700 mit Fragezeichen angezeigt in der Systemsteuerung.
    Mit USB 1.1 klappt es. ????? Mache ich etwas falsch?)

    Und ich bekam auch dieselbe antwort von Epson!
    Nur hab ich die Firewire-Schnittstelle bei mir unter Win 98 (SE) nach wie vor nicht zum Laufen gebracht

    Hat das schonmal jemand geschafft???
    @trudilu: funktioniert es jetzt mit Win 98?

    Gruß, martinReg
     
  3. truduli

    truduli ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2000
    Beiträge:
    1
    Ich habe das gleiche Problem mit dem EPSON 2450 PHOTO und EPSON angemailt. Die Antwort:

    vielen Dank für Ihre Anfrage an den Epson Information Service.

    Es ist kein spezieller Treiber für den Betrieb an der
    Firewireschnittstelle
    Notwendig.

    Bitte lösen Sie die Verbindung zum Rechner, deinstallieren die
    Treibersoftware, installieren diese neu und schließen den Scanner dann
    wieder an.

    Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen weiterhin gerne
    zur
    Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    EPSON Information Service

    ---------------------- Angaben zum Produkt

    Produkt: Epson Perfection 2450 Photo Treiber: Microsoft Windows Version Versionsnummer: Vol 1.20

    ---------------------- Angaben zum Computer

    Betriebssystem: Windows 98

    256MB,ATI 8MB, 13GB

    ---------------------- Fehlerbeschreibung

    Fire Wire IEEE1394 installiert!
    Es wird ein EPSON GT 9700 mit Fragezeichen angezeigt in der
    Systemsteuerung.
    Mit USB 1.1 klappt es. ?????
    Mache ich etwas falsch?

    Im Treibersupport gibt es keinen Treiber fur den EPSON Perfection 2450.

    Konnen Sie mir weiterhelfen?

    Vielen Dank.
     
  4. martinReg

    martinReg Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Nein. werden sie nichr. Das muss ein anderes Einstellungs-Problem sein. Meine Dias werden sehr gut gescannt. Mit negativen hab ich nicht soviel gamacht, müsste aber gehn - ist halt eine Einstellungsfrage der Scann- oder Bildbearbeitungssoftware. Das einzige, was die "automatische Vorschau" macht, ist, aus einem Streifen oder mehreren Dias die Einzelbilder rauszutrennen (manchmal falsch beschnitten; deshalb der Tip mit dem Abschalten der Automatik)
    Der Scanner ist sehr gut, nur leider firewire-fähig erst unter WinME/2000/XP (Firewire ist aber auch nicht schneller als USB1, weil der Scanner nicht schneller wird...)
    Der billigere 1650 soll auch ziemlich gut sein!
    Ausführlicher Test des 2450 eines Fotografen unter:
    http://www.virtualtraveller.org/
     
  5. Mike K.

    Mike K. ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Von einem, der sich den Epson 2450 Photo zulegen möchte: Werden die Bilder, wenn man im Twain-Fenster die automatische Vorschau für Film ausschaltet, weiterhin "farbverunstaltet" (R H Bialek).
    Und wie läßt sich eigentlich die Rotmaskierung bei Negativfilmen entfernen?
    Oder wäre ein spezieller Diascanner für Negative und Dias doch besser?
    Danke für eine Antwort.

    Mike K.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen