1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson 480 u. 580 USB drucken nicht

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von JayF, 3. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JayF

    JayF ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Von einem Tag auf den Anderen sagt das Tool, "unbekannter Fehler" und nichts geht mehr. Wer hat eine Lösung??Die Druckaufträde werden gespoolt, aber nicht gedruckt. Was kann es sein. Der Fehler trat jedesmal von heute auf morgen auf. Verwende keine Originalpatronen von Epson. Danke Im Voraus.
     
  2. luma0815

    luma0815 ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Hi

    Hatte auch diese Fehlermeldung und war schon auf der Suche nach 'nem neuen Drucker. Aber irgendwie wollte ich mich nicht damit abfinden, meinen Epson abzuschreiben. Hab also sämtliche Foren abgegrast und bin auf diesen Link gestossen:
    www.ssclg.com/epson.shtml
    Nicht abschrecken lassen von den kyrillischen Buchstaben, es gibt auch einen engl. Text.
    Das Programm dort downloaden und installieren.
    Ich weiss jetzt nicht welche Funktion den Ausschlag gegeben hat(ich denke der protection counter reset), jedenfalls funktionierte er nach dem Selbsttest(USB-Kabel ziehen, dann rattert er vor sich hin) wieder.
    Vorher hatte ich allerdings noch den Druckkopf ausgebaut und gereinigt. Der war mächtig zugemoddert, vielleicht war das auch der Grund, keine Ahnung.

    Hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen.

    luma0815
     
  3. Carlos X

    Carlos X ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Also das mit den Patronen war es leider nicht.

    Weiß denn keiner eine Lösung dieses Problems ???
     
  4. Carlos X

    Carlos X ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Hi

    Ich habe das gleiche Problem, und schon 5 Tage Haare raufen hinter mir.

    Ist das mit den Patronen die Lösung des Problems???
    Sollte es wirklich so einfach sein?

    Ich wollte den Drucker schon in den Drucker - Himmel schicken, aber dann könnte ich ihm ja noch eine Chance geben.
    Er war immer ein guter und treuer Freund, mit dem ich gerne noch meinen weiteren Lebensweg teilen würde.

    MfG Carlos X
     
  5. hajo

    hajo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    453
    Eine 'neue' Tintenpatrone war eingetrocknet. Offensichtlich zählt sie dann als nicht vorhanden und der Drucker rührt sich nicht.

    Hajo
     
  6. hajo

    hajo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    453
    Hallo JayF,

    bei mir trat jetzt eben dieser Fehler auch auf. Hast Du eine Lösung gefunden?

    Gruß
    Hajo
     
  7. Pandarve

    Pandarve Guest

    Hallo!

    Vielleicht ist diese Sache etwas für die PC-Welt direkt. Ich habe just dieses Problem seit 4 Tagen. Auch ich habe Fremdpatronen eingesetzt (neu) und seitdem kommt diese Fehlermeldung. Es wurde genau ein Ausdruck gemacht. Seitdem streikt der Drucker eben mit dieser Fehlermeldung.

    Gruss Karsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen