1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson C42UX läuft nicht unter WinXP

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von DirtyNelly, 29. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DirtyNelly

    DirtyNelly ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Ich habe das Problem, dass ich den Epson C42UX (USB) bei einem Freund nicht unter Windows XP ans rennen kriege. Bei der Installation wird ein Kommunikationstest durchgeführt. Hierbei wird der Drucker nicht erkannt. Ich habe den Drucker an einem anderen System (mit Win98) aber schon ans rennen gekriegt. Der Drucker und das Kabel sind also in Ordnung. Weiss evtl. jemand etwas von einem Problem des Druckers mit WinXP? Bei dem PC handelt es sich um den 8000er ALDI-PC.

    Vielen Dank und
    viele Grüße
    DirtyNelly
     
  2. DirtyNelly

    DirtyNelly ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Genau das ist das was ich als erstes gemacht habe. Mein Bekannter hatte ja schon selber den Treiber und die Software installiert. Ich habe den Kram dann erstmal deinstalliert und dann nochmal neu gemäß Anleitung installiert.

    PS: Ich muss zugeben, dass ich noch nicht sonderlich viel Erfahrung mit USB habe. Aber das scheint ja doch eine ziemlich komplizierte Sache zu sein. Zumindest wenn es nicht auf Anhieb klappt...
     
  3. DirtyNelly

    DirtyNelly ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Das USB-Kabel funktioniert mit anderen Geräten. Ich habe aber auch schon ein anderes Kabel benutzt.

    Laut Installationsanweisung soll der Drucker erst eingschaltet werden, wenn man während der Installtion der Software dazu aufgefordert wird. Anschliessend wird der Kommunikationstest durchgeführt. Der ist dann eben nicht erfolgreich.

    Gruß
    Daniel
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Die genaue Einhaltung der Reihenfolge ist bei USB-Geräten oft entscheidend.
    Vorschlag: Treiber deinstallieren, und genau nach Anleitung versuchen den Drucker zu installieren.

    salve
     
  5. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    USB-Kabel schon mal getauscht?
    Wie hast du das Gerät installiert? Erst den Drucker angeschlossen, eingeschalten und dann erst den Rechner gestartet? WinXP sollte den Drucker dann erkennen und nach den Treibern verlangen.
    Hatte zumindest noch nie Probleme mit den C42/C62 Druckern von Epson.

    Gruß

    Alex
     
  6. DirtyNelly

    DirtyNelly ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ich versuche den Drucker ja für einen Freund zu installieren. Er hatte es zunächst selber probiert. Ich weiss natürlich nicht sicher, wie er dabei vorgegangen ist. Laut dieser Installationsanweisung in den FAQ von Epson soll der Drucker ja erst eingeschaltet werden, wenn dazu aufgefordert wird. Möglicherweise hat mein Bekannter das nicht so gemacht. Ich habe das bei meinen Versuchen allerdings so gemacht.

    Daniel

    PS: Schwemmland der Rheins habe ich auch noch nicht gehört. Ist aber gut :-)
     
  7. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Und ihr seid bei der Installation genau nach Anleitung vorgegangen? Ist bei den Epson-Support FAQs sogar ein eigener Punkt (2k+XP).

    salve

    ps.: egal obe Geyen oder Bonn, ist alles Schwemmland des Rheins ;););)
     
  8. DirtyNelly

    DirtyNelly ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo Plinius!

    Ja! Die Schnittstelle funktioniert mit anderen Geräten und ich arbeite mit dem aktuellen Treiber.

    Nee... Nelles auch Bonn.

    Gruß
    Daniel
     
  9. DirtyNelly

    DirtyNelly ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo Alex!

    Ja ich habe auch schon einen anderen USB-Port ausprobiert.
    Im Geräte-Manager sieht auch alles okay aus.
    Die USB-Ports sind installiert und betriebsbereit.
    Der Scanner ist auch ein USB-Gerät und er läuft mit den Ports.
    Nur die Kommunikation mit dem Drucker klappt nicht.

    Gruß
    Daniel
     
  10. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Schon mit aktuellen Treibern versucht?

    http://www.epson.de/support/download/index_drivers.htm#winmac

    Die USB-Schnittstelle funktioniert?

    Nelles....Nelles.....aus Geyen?

    salve
     
  11. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Schon mal einen anderen USB-Port ausprobiert?
    Sind die USB-Anschlüsse im Bios auch aktiviert?
    Treiber für USB sind korrekt installiert?
    Der Drucker sollte eigenlich ohne Probleme unter XP laufen.

    Gruß
    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen