1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson C64 Problem

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Bastel.78, 21. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bastel.78

    Bastel.78 Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo

    Ich habe einen Epson C64. Habe schon mal versucht Patronen Nachzufüllen das ging alles nicht. Jetzt habe ich neue Patronen bestellt von einem Fremdanbieter, die Schwarze und Blaue geht aber die Gelbe druckt nicht was kann ich machen? Und bei einer bekannten is das gleiche da geht aber die Blaue nicht.

    Danke
     
  2. Bastel.78

    Bastel.78 Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    9
    Habe schon mindestens 5 mal die Druckkopfreinigung ausgeführt. Was kann ich jetzt noch tun?
     
  3. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo!

    Ja, kann: Die Düsen im Druckkopf!

    Das mit dem Drucker gelieferte (Wartungs-)Programm erlaubt das Reinigen des Druckkopfes. Dabei wird zwar einiges an Tinte verbraucht, da die Düsen "mehrfach gespült" werden. Aber es ist die sicherste und einfachste Art und Weise, den Druckkopf frei zu bekommen!
     
  4. Bastel.78

    Bastel.78 Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    9
    Habe eine neue Gelbe Patrone geschickt bekommen und die geht auch nicht es kommen nur ganz kleine feine gelbe Streifen in ungleichmäßigen abständen. Kann da am Drucker was eigetrocknet oder verstopft sein? Hatte die Patrone aus dem Gelben schacht auch mal ein halben Tag draußen.
     
  5. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Ich empfehle, die Patronen an den "hoffentlich" Händler zurückzugeben mit dem Hinweis, dass die Patrone nicht funktioniert.

    Aber grundsätzlich ist dies ein Problem mit Fremdanbietern. Hierbei bitte immer erst einen Test lesen (der letzte bei der PCW ist gar nicht so lange her). Es gibt sehr große Unterschiede, aber auch die Überraschung, dass manche Nachbauten besser sind, als die Originale (Wischfestigkait, Lichtechtheit etc.)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen