1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Epson-Drucker macht kein Mucks mehr !

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von paulinschen, 6. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. paulinschen

    paulinschen Kbyte

    Hallo, Ihr Lieben !

    Hab`mal wieder ein Problem und bitte Euch „Profis“ um Hilfe. Ich habe einen Epson Stylus C46-Drucker und bin auch mit ihm zufrieden.
    Vor ein paar Tagen habe ich mir 2 kompatible Reinigungspatronen gekauft und sie nach Anleitung (wie immer) installiert. Als die Installation abgeschlossen war fuhr der Patronenschlitten nach rechts und macht keinen Mucks. Es blinken allerdings abwechselnd die Betriebs-und die Fehleranzeigeleuchte.
    Eine Re-Installation ist nicht mehr möglich, da die Installations-Software eine fehleranzeige bringt, dass ein Kommunikationsfehler aufgetreten ist. Die Kabel sind aber alle in Ordnung !
    Ich habe die Abdeckung abgemacht und wider die „normalen“ Patronen eingebaut. Den Treiber neu installiert und trotzdem hat sich nichts getan.
    Ich weiß nicht mehr weiter und bitte euch um Hilfe. Was kann ich noch tun und kann es sein, dass die Reinigungspatronen meinen Drucker kaputt gemacht haben ?
    Vielen Dank schonmal für eure (hoffentlich) Hilfe !
     
  2. paulinschen

    paulinschen Kbyte

    Hat sich erledigt !
     
  3. crea_

    crea_ ROM

    Immer den Stecker ziehen, paar Minuten warten und wieder anstecken.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen