1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson LQ 570+ unter Windows ME :-( ???

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von NetGranny, 24. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NetGranny

    NetGranny ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute!

    Erinnert Ihr Euch noch an die Zeiten der 24-Nadeldrucker? Ja, es gibt auch heute noch ein paar Exemplare, die den technologischen Supergau der Tintenstrahl- und Laserdrucker überstanden haben!

    Und so nenne auch ich einen Epson LQ 570+ mein Eigen. Er leistete bisher treue Dienste, doch nun konnte auch ich mich nicht davor drücken, den "Ersten Kontakt" mit einem aktuellen Rechner und mit Windows ME zu machen.

    Ihr ahnt sicher, was jetzt kommt... RICHTIG: "ER DRUCKT NICHT!"

    Tja, nach dem üblichen Herunterladen der Treiber von Epson, bekam ich jedesmal einen wunderschönen Ausdruck mir bis dato unbekannter Runen (was will er mir sagen?).

    Ein angeschlossener Canon BJC 6200 leistet einwandfreie Dienste. Und (natürlich) habe ich den Drucker am alten Rechner gecheckt. Dort druckt er einwandfrei.

    Mein neuer Rechner ist ein 1,4 GHZ Athlon, AMI-BIOS, anschluß über Parallel-Port.

    Hat jemand }ne Idee???

    Gruß - GRANNY
     
  2. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Sie können im BIOS versuchen die Schnittstellenoption von EPP auf SPP zurückzufahren. (Soll ja manchmal helfen). Eventuell hilft auch ein vollbeschaltetes Druckerkabel. Ältere Drucker und neue PC\'s haben manchmal Probleme sich untereinander zu verständigen. Das kommt daher weil beide Schnittstellen untereinander nicht identisch sind. Sonst fällt mir dazu weiter nichts ein.

    Gruß Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen