1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson LQ580

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von visitors.spoon, 7. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
    Ich benutzte mit diesem Drucker entloss Papier und hab folgendes Problem wenn ich eine Seite drucke fährt der Drucker das Papier nicht bis zur Abrisskante.
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Der Drucker erwartet den ASCII-Code 12 (Dezimal) für Formfeed. Danach kann der Drucker (selbstständig) das Papier noch weiter zur Abrißkante fahren (nach wenigen Sekunden)

    wenn dieses fahren zur Abrißkante nicht klappt, dann...

    Vorschub a) garnicht oder b) nur falsch

    a) soweit ich mit erinner war es eine escapesequenz ( lprint chr$(27)+ ?? )
    hab aber leider kein Handbuch zur Hand (Liste im Anhang)

    b) kann über die Tastatur an der Fontseite eingestellt werden

    c) Hebel auf der rechten Seite korekt eingestellt?

    d) Abfrage der Dip-Schalter (Ausdruck im Klartext) mit gedrückter Linefeed oder formfeed Taste (ausprobieren) beim Einschalten. Interessante Optionen.

    mfg
    Raphael
    [Diese Nachricht wurde von Bamm-Bamm am 07.06.2002 | 16:56 geändert.]
     
  3. Thomas Langmann

    Thomas Langmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    148
    Dann sieh mal nach, ob du in diesem Programm einstellen kannst, dass nach jeder Rechnung ein Formfeed kommt.

    Wenn das nicht geht, stell den Formfeed am Drucker ein.
    [Diese Nachricht wurde von Thomas Langmann am 07.06.2002 | 16:33 geändert.]
     
  4. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
    neee sorry es ist 12"

    Ich drucke Rechnungen aus einem speziellen Programm raus
     
  5. Thomas Langmann

    Thomas Langmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    148
    1. Das Endlospapier ist normalerweise 12" lang. Hast du wirklich 11"-Papier?

    2. Der Drucker macht normalerweise keinen Seitenvorschub. Den Seitenvorschub veranlasst die Software, die druckt. Aus welcher Anwendung druckst du?

    3. Es ist möglich, den Drucker so einzustellen, dass er nach Beendigung eines Druckauftrages einen Seitenvorschub durchführt. Näheres steht im Handbuch.

    4. Du kannst mit einer Taste einen Seitenvorschub auslösen. Die Taste heißt wahrscheinlich "FF" für Formfeed.
     
  6. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
    ich hab ihn auf endloss papier stehen 8,5 x 11 zoll er bleibt aber in der letzten zeile stehen die er druckt
     
  7. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo,
    Möglicherweise ist die Seitenlänge falsch eingestellt. Endlospapier ist etwas länger als DIN A4. Meistens 11", ansonsten mal nachmessen und eine passende Seitenlänge im Druckertreiber bzw. der Anwendung auswählen oder ein benutzerdefiniertes Format verwenden.

    Gruß
    Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen