1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson Perfection 1240U unter WinXP Prof.

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von aqua3000, 10. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aqua3000

    aqua3000 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    63
    Mein Epson Perf. 1240 U macht Probleme unter Win XP Professionel. Nach Download und Installation der offiziellen XP Treiber von der Epson HP läßt sich der Scanner wunderbar installieren und er funktioniert auch mit der WinXP-eignen Scan- Funktion und auch über mein Bildbearbeitungsprogramm.
    Dummerweise "friert" WinXP dann irgendwann ein. Nichts geht mehr, auch nicht Strg-Alt-Entf. Einzige Möglichkeit ist Reset oder Netzstecker ziehen, und das beim vielgepriesenen absturzsicheren XP!!! Einmal habe ich sogar dadurch meine AOL Software "zerschossen".
    Unter Win98 und 98SE lief das Teil immer einwandfrei, wenn auch die Insatallation sehr, na ja..... eigenwillig war.
    Komischerweise sind die Abstürze ohne erkennbaren Zusammenhang, plötzlich, unerwartet. Nicht etwa, wenn auf den Scanner zugegriffen wird (das funktioniert).
    Kann es sein, daß der Scanner selber sich ab und zu beim Betriebssystem "meldet" und da was hakt??? An der USB Webcam, die ich auch installiert habe, kann es nicht liegen, denn auch bevor die Cam am Rechner hing, gab es das Problem.

    Mein System:
    WinXP Professionel
    Athlon 700 auf Asus K7V (Neustes Bios)
    Matrox Millenium G200
    Onboard Sound AC97
    512 MB SDRam (Micron CL2)
    Epson Stylus Foto 750 (USB)
    Teledat USB 2 a/b Modem (USB)
    Philips ToUCam Pro (USB)

    Für Tipps bin ich unendlich dankbar.

    Vielen Dank
     
  2. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Ich hoffe, Du hast bei XP überhaupt noch den Eingriff.
    Im Gerätemanager zeigt der USB Universal Host Controller diverse Einstellungsmöglichkeiten wie autom. Fehlerkennung deaktivieren, Bandbreite und auch die man. Zuweisung von Ressourcen wie IRQ und Speicherbereichen. Du greifst damit aber massiv in WIN ein, also erst suchen, ob es wirklich daran liegt. XP hat einige Zugriffe sowieso dicht gemacht. mfg Martin
     
  3. aqua3000

    aqua3000 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    63
    Hallo Martin!
    Erst einmal vielen Dank für Deine Tipps.
    Mein 1240 U läuft ebenfalls perfekt unter Win98 und auch unter Win98SE. Da habe ich nie, auch nach neuer Grafik-SW mit Twain, irgendwelche Probleme gehabt.
    Auch am Netzteil kann es nicht liegen, habe ein neues 400 W Antec mit einer recht hohen Combined Output Leistung.
    Einen Virenscanner hatte ich ebensowenig installiert, wie ein anders Systemprogramm.
    Am Wahrscheinlichsten klingt mir da Dein Vorschlag mit den möglichen USB Problemen. Obwohl alle anderen USB Geräte keine Schwierigkeiten machen.
    Aber wie weist man eine Bandbreite zu?? Und was meinst Du mit Res.??
    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Liebe Grüße, Peter
     
  4. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Möglichkeiten: - USB-Probleme mit res.Speicherfehlern.
    Abhilfe: Res. oder Bandbreite zuweisen.
    Treiber über einen Virenscanner oder im Hintergrund laufenden Sys-prog. installiert. (neu inst. mit suaberem Hintergrund)
    Netzteil Spannungsprobleme mit Wärme. ( säubern oder stärkeres Netzteil )
    Mein 1240photo läuft leider unter 98se und einwandfrei !!
    (Spinnt nur gelegentlich nach neuer Grafik-SW mit Twain.

    mfg Martin
     
  5. friendly2705

    friendly2705 ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    es ist sehr shade, dass das Epson Perfection 1240 kann nich mit Window XP installiert. Es kann nur im Erforderliches Betriebssystem Apple MacOS 8.1 oder später, Microsoft Windows 98/2000 abläuft.
    Mfg,
    Phan Thanh
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen