1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson Perfection 3490/3590 Photo

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von PCaua, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    Hallo,

    hat jemand mit dem oben genannten Scanner Erfahrung.

    Ich würde gerne Dias einscannen, die Qualität sollte zum betrachten auf einem 19er TFT ausreichen.

    Ist so etwas überhaupt in der Preisklasse bis 150 Euro möglich?


    Ist bei dem Softwarepaket von dem Epsonscanner auch ein OCR Prg dabei?


    Danke fürs bemühen.


    Gruß
    Peter
     
  2. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Wenn die Dias bzw. Negaitve nur am Bildschirm betrachtet werden sollen, dann reicht wirklich jeder Scanner aus. Da spielt dann nur noch die Geschwindigkeite eine Rolle.
    Dein 19" TFT löst wahrscheinlich mit 1280x1024 auf. Deine Bilder müssen dann max. die gleiche Auflösung haben. Das ist für jeden Scanner eine Lächerlichkeit!
    Um das ganze ein bißchen mit dpi auszudrücken. Das wäre bei einem Dia eine Auflösung von ca. 72 dpi!

    Ich kann Epson aber empfehlen. Die SCanner sind ok. Für Leute mit sehr sehr wenig Ahnung - empfehle ich Canon. Die Software ist besser für Einsteiger bzw. für Amateure geeignet.
    Und am Besten den Scanner vom gleichen Hersteller wie den Drucker kaufen, den man hat. Dann ergeben sich nette, sehr positive Nebeneffekte.

    Gruß
     
  3. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    Das hatte ich auch geglaubt, leider hatte ich beim MD90090 nicht das Gefühl, das dieser solchen Anforderungen gerecht wird. Ich habe es mir nicht leicht gemacht, habe sehr intensive Test vorgenommen. Die Dias aus den Rahmen entfernt, (mit Auflicht) und mit 9600 DPI eingescannt. Leider bei mir auf dem Bildschirm nicht scharf.


    Ich werde es mit einem Epson Scanner versuchen, dafür danke ich dir mit deinen Beiträgen.


    Gruß
    Peter
     
  4. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    Also ich habe mir jetzt den Epson Perfecition 3490 Photo gekauft und bin damit sehr zufrieden. Die Bildqualität vom Dia reicht für mich völlig aus, auch die Zeit für den Scan.

    Mit Finreader 6.0 Sprint komme ich mit meinen Bedürfnissen zurecht.

    Würde es wieder so machen!
     
  5. RSonline

    RSonline ROM

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich habe mir kürzlich den Epson Perfection 3490 Photo gekauft und bin bisher an sich sehr zufrieden damit. Nun habe ich jedoch ein Problem. Wenn ich ein Dokument (z.B. Zeitschrift) einscannen möchte, wird der Vorschauscan jedesmal um 90° nach links gekippt dargestellt. Und so wird es auch gescannt. Somit muß ich hinterher manuell drehen. Fotos werden gar auf dem Kopf stehend dargestellt und eingescannt. Kann man das irgendwie so einstellen, daß immer die korrekte Ausrichtung gezeigt und es auch so gescannt wird?
    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.

    Gruß

    RS
     
  6. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    also wenn ich mit finereader ein Dokument auf dem Kopf stehend einscanne, werden Text und Bilder automatisch richtig herum gedreht.

    Beim scannen von Fotos bleibt alles unverändert.

    Aber beim Vorschauscan gibt es die Möglichkeit, dass das Fenster quer dargestellt wird, voll ist es dadurch bedingt dann so, dass nach dem einscannen die Richtung nicht mehr stimmt.


    Gruß
    Peter
     
  7. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Sorry - dass ich mich bei meiner ersten Antwort etwas mißverständlich ausgedrückt habe.

    Es ist natürlich nicht ganz egal, was für einen SacnnerHersteller man nimmt. Eine gewisse Grundqualität muss er schon haben. Ich meinte ganz klar, dass die Auflösung völlig egal ist, wenn man die Bilder am Bildschirm betrachten möchte, da dies nahezu jeder Scanner schaft.

    Einen BilligScanner - Marke Aldi und Co - würde ich nur für ein Kind zum Spielen kaufen. Ansonsten Finger weg. Und die vermeintlichen Mehrkosten erweisen sich spätestens nach dem Wechsel des Betriebssytem als gute Investition, wenn es für den alten Scanner doch noch Treiber gibt. Bei den Billiggeräten gibt es die oftmals nicht. Und das betrifft aber auch Geräte von TOP_Marken, die am untersten Preisbereich angesiedelt sind.
     
  8. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    Da werde ich dann mit dem Epson wohl auch dabei sein.

    Aber solange der funzt, bin ich zufrieden damit.


    Habe allerdings auch noch einen funzenden Scanner, der mit XP nicht mehr will. Hoffentlich gibt das keine Sammlung bei mir.
     
  9. Markus SV650

    Markus SV650 ROM

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo !!! Ich habe mir vor kurzem den Epson 3490 Photo zugelegt.Bin auch ganz zufrieden wenn ich Bilder oder ähnliches Scanne .Jetzt will ich aber Dias scannen,und wie das so bei den alten dingern ist ,sind sie teilweise sehr staubig.ich habe jetzt also im Profimodus versucht sie mit Farbwiederherstellung und Staubentfernung zu scannen.Was für Einstellungen muss ich denn da am besten machen um die Dias so zu Scannen das ich sie nachher auf CD Brennen kann und sie am Fernseher betrachten kann???Konkret gefragt ,Welche Auflösung ist sinnvoll welche Zielgrösse brauche ich welcher Bildtyp und so weiter .Hat da jemand Erfahrung was da so ausreichend ist um die Dias nachher in guter Qualität betrachten zu können ???Würde mich über eine Detairte Antwort freuen .
     
  10. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    Hallo,

    ich habe verschiedene Tests gemacht.

    Ich würde dir empfehlen entweder mit 1200 oder 2400 DPI und Ziel Original zu arbeiten.

    Den Bildschirm auf Farbtemperatur 9300 stellen und beim Scanner den Bildschirmgammawert auf 3,0

    Dann kannst du je nach Helligkeit des Bildes ( Dias sind gerne unterbelichtet) noch die Helligkeit nachregeln.



    Gruß
    Peter
     
  11. Markus SV650

    Markus SV650 ROM

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    2
    Jau danke für den tip !!!Sieht ganz gut aus !!! Jetzt habe ich aber noch zwei Fragen .Zum ersten welcher Bildtyp ist ausreichend ???Ich habe jetzt 24 Bit Farbe angegeben was meinst du dazu ??? und dann noch der Bildschirmgamawert ???????????????????? Wie kann ich den denn verändern ???
     
  12. netaix

    netaix ROM

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe mir bei ebay auch einen Epson Perfection 3490 gekauft. Leider war die Schablone für die Dias und Filmstreifen nicht dabei. Mit ausprobieren bin ich nicht richtig weitergekommen und verzweifele langsam, weil immer ein Stück des Dias fehlt. Könnte mir bitte jemand die Maße oder einen Scan der Schablone schicken ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen