1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

epson scan dias zerschnitten

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von mauci, 13. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauci

    mauci ROM

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    2
    kann das problem nicht knacken! hab epson perfection 1650 photo und alls funktioniert blendend. nur: wenn ich dia-positive einscanne, also in den rahmen reinleg, durchlichteinheit einschalt etc., werden fast alle bilder irgendwo abgeschnitten; teilweise werden dias, die hochkant drinliegen wie breitkantige gescannt (also die hälfte abgeschnitten, oben und unten ist dann ein fetter schwarzer balken); wenn ich sie dann breitkant reinlege machts der trottel umgekehrt. auch sonst fehlen meistens ganze teile der bilder. manchmal stimmts aber....

    kennt wer das problem? bei epson ignorieren sie meine mails:(
     
  2. mauci

    mauci ROM

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    2
    ja danke!

    es ist tatsächlich so, dass das twain modul automatische vorlagenerkennung voreingestellt hat; und die muss man deaktivieren. dunkle dias z.b. packt er sonst überhaupt nicht...
     
  3. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Hi! Normalerweise kann man beim prescan (Vorschau) mit einem Eckanfasser und der Maus einen Rahmen für den Scan aufziehen,
    also größer oder kleiner machen, um schon im Vorscan unwichtige Details wegzuschneiden.
    Möglicherweise hat Epson automatisch eine solche Rahmengröße
    eingestellt, die man aber wie gesagt mit der Maus verstellen
    kann, umd das komplette Dia zu zeigen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen