1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EPSON Stylus 800 Fehlermeldung trotz voller Patrone

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von stein07, 16. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    Habe einen Epson Tylus 800 geschenkt bekommen. Nachdem die vorhandene Patrone nun leer war, füllte ich sie nach, trotzdem kommt immer die fehlermeldung: Keine Tinte
    Übrigens ist jeweils nach dem Ausschalten und Einschalten des Druckers der Ausdruck einer Seite möglich, dann kommt weider die Fehlermeldung.
    Wie kann evtl. der Chip in der Patrone überlistet oder
    deprogrammiert werden?
     
  2. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    Zunächst danke für den Hinweis.

    Habe den Tip mit dem chip-resetter versucht, gekauft bei Conrad electronics, aber der Resetter ist wohl nur für die auf der Packung angegebenen Patronen....leider nicht für Stylus 800...diese Patrone hat nur 2 Kontaktstifte, anstelle der 7 enger zusammenliegenden Kotnakte des Resetters....


    Die Internetrecherche war bislang erfolglos....vielleicht hat die Suchmaschine auch keinen Eintrag gefunden?

    Hat jemand Erfahrung mit dem Resetten beim Stylus 800?...oder ist gar kein Chip in der Patrone eingebaut?
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Bei den Shops, die Nachfülltinte verkaufen, finden sich in der Regel auch Chip-Resetter für dieverse Drucker im Angebot.

    Bei meinem ESC 880 hilft es schon, die vermeintlich leere Patrone kurz raus und wieder reinzusetzen, in den Druckereigenschaften wird die dann als voll erkannt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen