1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EPSON STYLUS COLOR 460 druckt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von lichtwerk, 16. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lichtwerk

    lichtwerk ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    Ich hatte den Drucker ,an LPT1,ca. 2 Monate nicht benutzt und dann auch die
    Patronen ausgewechselt.
    Der manuelle Druckkopfdüsen-Test und die Reiningung am Gerät selbst, verlief
    einwandfrei und ohne Fehler.
    Aber sobald ich von Windows XP aus etwas drucken oder den Test durchführen
    will blinkt nur die Netz-LED unregelmässig und der Drucker druckt nicht.
    Ich benutze die Treiber von XP, und damit bin ich auch die ganze Zeit gut
    gefahren.
    Danke schon mal

    Stefan
     
  2. BuildIn

    BuildIn Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    62
    Hallo habe den 440er. Wenn das LED bei mir unentwegt blink, ws gar nicht so selten ist, dann hat er meist zu viele Daten bekommen. Speicherst du auf Platte oder sendet der PC direkt an den Drucker ohne Zwischenspeichern?

    Kennt jemand einen leisen Drucker? Meiner ist einfach zu laut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen