1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

epson stylus color 600 probleme druckkop

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von martello, 1. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. martello

    martello ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    mein epson stylus color 600 stand mit leerer farbpatrone längere zeit.
    nach einsetzen einer neuen patrone und etlichen reinigungsdurch-
    läufen ist es mir nicht gelungen die farbe rot sauber auf den
    probeausdruck zu bringen.
    ich würde ja gerne eine reinigungdpatrone verwenden, hab}aber keine ahnung wie ich den druckkopf aus der parkposition raus-
    bekomme.
    dies geht nur wenn eine der patronen leer ist, ansonsten wird immer nur der reinigungsmodus gestartet. wer kann mir helfen meinen drucker wieder sauber zum drucken zu bringen ?

    grüsse
    bernd
     
  2. catsitter

    catsitter Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    17
    Hallo, kein Witz. Nach dem Aus- und Einbauen erfolgt eine intensive Reinigung und Neubefüllung der Tintenkanäle durch den Drucker. Dadurch ist der Ausdruck jetzt besser. Mach ich auch öfter, da ich in meinem 7 Jahre alten Stylus Color nur noch Billigtinte verwende, bei der das Haltbarkeitsdatum teils 1999 abgelaufen ist...

    Gruß
    Walter
     
  3. martello

    martello ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    hallo ulrik,

    vielen dank für deinen tip, hat prima funktioniert.
    der witz ist, dass ich nur die farbpatrone entfernt und wieder
    eigesetzt habe, danach einen probeausdruck, jetzt druckt er
    wieder sauber.
    also nochmal danke, gruß

    bernd
     
  4. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Die Papiertaste (Symbol mit dem Papierblatt) einige Sekunden gedrückt halten bis sich der Druckkopf bewegt, dann Taste sofort loslassen, Druckkopf bleibt dann wie zum Patronenwechsel stehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen