1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EPSON Stylus colour 680

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von sirhafi, 18. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sirhafi

    sirhafi Byte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    55
    Hab ein problem hab meinen rechner neu aufgesetzt win xp und seitdem funktioniert der durcker nicht mehr. hab bei www.epson.at den neuesten druckertreiber downgeladet. wenn ich was ausdrucke sagt er mir er druckt tut es aber nicht. wenn ich dann auf systemsteuerung / drucker und dann auf neustarten gehe fährt er hin und her macht aber nichts. kann das mit dem roten licht zusammmenhängen.
    bitte um dringende hilfe
    DANKE DANKE
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ein rote Dauerlicht bedeutet selten was gutes.
    Da der Drucker an nem anderen PC auch net geht, kann man das Betriebssystem als Problemquelle ausschließen.
    Ich denke der Drucker selbst ist defekt.
     
  3. sirhafi

    sirhafi Byte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    55
    das licht brennt sobald ich den drucker einschalte.
    ich kann ihn auf usb und parallel hängen geht beides net habs bereits bei einen anderen pc probiert.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Druckt er nicht mal die Windows-Testseite?

    Das "rote Licht" (LED am Drucker, nehme ich an), ist das immer an wenn der Drucker an ist?

    Welchen Anschluss hat der Drucker (USB, Parallel)?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen