1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Epson Stylus DX3850, Hardwareassistent "spinnt rum"

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von devinius, 1. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. devinius

    devinius Byte

    Hallo zusammen !

    Habe mir einen neuen Drucker gekauft (Epson Stylus DX3850) und die Software ordnungsgemäß installiert. Das Gerät funktioniert einwandfrei, nur kommt sobald ich es einschalte ständig folgende Fehlermeldung vom Hardwareassistenten:

    "Hardware kann nicht installiert werden.
    Beim Installieren der folgenden Hardwarekomponente ist ein Fehler aufgetreten.
    Epson Stylus DX3850
    Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten.
    Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
    Klicken sie auf "fertigstellen" um den Vorgang abzuschliessen."

    Klicke ich auf fertigstellen, meldet der Hardwareassistent sofort wieder, dass ein neues Gerät gefunden wurde (Epson 3800 Series) und das Spiel beginnt von vorne.

    Nur wenn der Drucker ausgeschaltet ist habe ich Ruhe.

    System:
    AMD Duron 1000 MHz
    Win XP Pro SP2
    SiS 7001 Chip-Satz

    Kann es vielleicht am USB liegen?
    Kennt jemand das Problem und kann mir helfen?

    Vielen Dank im Voraus !

    Gruß Dev
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen