1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Epson Sytlus Color 685 oder anderen??

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Flox, 6. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flox

    Flox Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    107
    Hi zusammen...

    ...bin gerade dabei, einen Drucker im billigeren Preisbereich (180-240Märker) für einen Bekannten zu suchen. Favorit ist - insbesondere wegen des Preises von 190DM - der Epson Stylus Color 685. Eine Alternative wäre vielleicht noch der Canon S-400 für 240Mark.

    Was haltet Ihr denn für empfehlenswert in dieser Preisklasse, eventuell auch andere Modelle von HP oder Lexmark??

    Thx}n}greetz, Flox
     
  2. chancen

    chancen Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    203
    Hallo Flox,
    ich kann die Postings von Felix und Matthias nur bestätigen.
    Ich habe in meinem Unternehmen in den letzten 10 Jahren Xerox, Canon, Epson usw. probiert und bin bei HP geblieben. Bin voll auf zufrieden in Punkto Zuverläsigkeit, Qualität, Verbrauchskosten etc.
    Ich nutze dauerhaft HP-Drucker seit ca. 6 Jahren ohne Ausfälle, ob Laser od. Tinte. Zu den Tintenspritzern einen Hinweis: Im TV-Shopping-Sender QVC werden immer mal Tinten-Refills angeboten. Die Druckerhersteller haben das zwar nicht so gern, aber ich habe damit keine Probleme und spare als Vieldrucker eine Menge Kosten. Eine seriöse Fachzeitschrift hat diese Refills mal getestet und im Ergebnis festgestellt, daß diese Nachfülltinte in der Qualität zT. besser ist, als die des Druckeranbieters.
    Viel Spaß beim Drucken
     
  3. Matze15

    Matze15 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Hi,

    ich empfehle eigentlich auch nur HP weil da eigentlich die Qualität am besten ist, finde ich zumindest so.
    Welchen Drucker Du letztendlich kaufst hängt davon ab in welchem Bereich Du ihn einsetzen willst, lieber Text drucken oder öfters Farbe bzw. Foto?!?

    Grüße Matze
     
  4. feo84

    feo84 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    49
    Da scheint sich bei Canon aber was geändert zu haben... vor 2 jahren hab ich mir einen Canon-Drucker für 350 dm gekauft, der brauchte alle zwei Wochen eine neue Schwarzpatrone für 20 dm.
    Mit meinem aktuellen HP-Drucker bin ich sehr zufrieden, der Textdruck ist spitze, die Fotos sind auch ok, alle paar Monate ist eíne neue Schwarzpatrone für 60 Mark fällig.

    mfg Felix
     
  5. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Der Epson hat super Foto-Qualität, der Text lässt aber etwas zu wünschen übrig. Zudem sind die Druckkosten hoch. Für HP gilt ähnliches: hohe Druckkosten, nich ganz so gute Fotos, dafür aber besserer Text und etwas schneller. Lexmark hat den besten Textdruck (wer guten Textdruck haben will sollte sich lieber einen Laserdrucker zulegen), die Qualität bei Fotos ist aber unter aller Sau; zudem hohe Druckkosten. Der Canon wäre der einzige mit niedrigen Druckkosten (die liegen fast auf Laserdr. niveau) (den höheren Preis würde man also schnell über die niedrigeren Druckkosten wieder reinholen). die Restlichen Punkte sind beim Canon zwar nicht herausragend, schlecht sind sie aber auch nicht.

    Ich hoffe ja, diese kurze Beschreibung kann Dir etwas weiterhelfen; festlegen will ich mich aber nich, da man das individuell entscheiden sollte.

    mfg Henning
    [Diese Nachricht wurde von HLange am 22.09.2001 | 22:46 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen