1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EpsonStPhoto700 druck keine Farbe mehr

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von el_marcabre, 22. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. el_marcabre

    el_marcabre ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Habe meine Druckerpatrone (Farbe) gewechselt indem ich den Strom gekappt hab während der Druckkopf nach links gefahren war! Dies musste ich machen, da die Tintenfüllanzeige falsche Werte anzeigt und die Patrone leer war aber nichts angezeigt wurde! Habe dieses Verfahren schon mehrmals angewandt und hatte bisher keine Probleme auf diese Weise die Patrone zu wechseln! Mit der neuen Patrone hat der Drucker allerdings nur blau gedruckt; nach einigen Druckkopfreinigungen (keine Besserung) habe ich die Patrone entfernt und nochmals eingesetzt! Nun druckt die Patrone nicht mal mehr blau...
    hoffe mir kann jemand weiterhelfen, der vielleicht ein ähnliches Problem hatte, mir gehen langsam die Ideen aus (Drucker löschen und neue installieren hab ich schon versucht!)!
     
  2. just.there

    just.there Byte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    11
    moin moin,

    ich habe selbst einen Epson Color 900, und hatte damit schon etwa den gleichen Ärger (mit Farbe und schwarz),
    ich habe dann folgendes gemacht:
    In die Apotheke und 90 % Alkohol gekauft, dann die Plastikabdeckung abgenommen um besser an den Drucker bzw. Druckkopf ranzukommen.
    So jetzt schaltest du den Drucker ein und sobald er den Druckkopf bewegt ziehst du den Stromstecker raus, danach sollte der Druckkopf frei beweglich sein.
    Nun siehst du da wo der Druckkopf normalerweise "Steht" ein kleines SChwämmchen, solange abtupfen bis es wieder einigermaßen grau ist (ich denke du wirst schon sehen, dass es saubere ist), dann (wieder mit Küchenrollen + Alkohol) fummelst du ein langes Stück zwischen Druckkopf und Papiereinzug(srollen).... fahr die Einstellung vorher auf dickes Papier, und schieb den Druckkopf jetzt mehrmals über diesen "Fetzen".

    Danach einen Tag lang warten (ich hab keine Ahnung ob das notwendig ist, aber wahrscheinlich besser)... und er sollte wieder wie am SChnurrchen Drucken.

    wichtig!: nie schlauer sein wollen als der Drucker (was die Tinte angeht) das kostet nur Zeit und Geld (spricht aus Erfahrung)

    sonst kannst du auch mal die Powerreinigung versuchen... die bringts meistens dann aber auch nicht mehr

    so ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

    mc
    [Diese Nachricht wurde von just.there am 25.11.2002 | 09:47 geändert.]
     
  3. el_marcabre

    el_marcabre ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Oder kann mir vielleicht jemand sagen wie ich einen Reset meines Druckes machen kann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen