Ereignissprotokoll wird Gigantisch !!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Greeenhorn, 22. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Greeenhorn

    Greeenhorn Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Habe XP- Prof.. auf AMD -Athlon 1800 ,Arbeitsspeicher von 512 MB. Fehler -
    und Ereignissprotokoll hat fast 3-Tausend Einträge.Frage:Wie lösch ich diese,ist
    das ratsam bzw. kann ich die Einträge reduzieren, auf ca. die letzten 100 falls Probleme .Bitte um Tipps ,wenn möglich Schritt für Schritt da kein Profi. Danke.
     
  2. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi, wie Du die Einträge löscht, wurde Dir im Forum bereits verkündet. Du kannst das gemeldete Problem generell verhindern, indem Du die Anzahl der laufenden Einträge begrenzt. Stelle 7 Tage ein und die Menge bleibt überschaubar. Andererseits lassen sich Fehler bis zu einer Woche zurück verfolgen.
    Gruß Karl der Zweite
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Greenhorn

    Du kannst die Einträge aus dem Ereignisprotokoll folgendermaßen löschen:

    <B>&lt;&lt;Start&gt;&gt; - &lt;&lt;Programme&gt;&gt; - &lt;&lt;Verwaltung&gt;&gt; - &lt;&lt;Ereignisanzeige&gt;&gt;</B>.

    Dann müsten drei Ereignisanzeigen auftauchen: <B>Anwendung, Sicherheit und System</B>.

    Nun klickst du die jeweiligen Einträge mit der linken Maustaste einmal an, gehst auf <B>Aktion</B> und wählst <B>Alle Ereignisse löschen</B>.

    Ob}s ratsam ist, kann dir vielleicht das Hilfe- und Supportcenter beantworten.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen