1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Erfahrung mit der Zalman Heatpipe ZM80A

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Heatseeker, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit der Zalman Heatpipe ZM80A-HP gemacht? Möchte sie gern mit einer Geforce 4 Ti 4200 einsetzen welche auch etwas übertacktet ist!

    Core 275 : 250 / Ram 513 : 446

    Den Ram hab ich mit den "Coolermaster CRC-U01 Kupfer" passiv gekühlt!

    mfg Chris
    [Diese Nachricht wurde von Heatseeker am 03.03.2003 | 15:30 geändert.]
     
  2. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Wie gesagt Hecklüfter direkt über der Graka!

    Frontüfter ist vorn im Festplattenkäfig! Bei sind Papst 1500 U/min

    Und im NT sind auch zwei Papst!

    Airflowkabel im Gehäuse

    Hab im Schnitt so 30° Systemtemp.

    mfg Chris
     
  3. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Mit der Belüftung dürfte es keine Probs geben!

    Der Lüfter an der Seite bläst direkt über die Karte und darüber ist einer der aus dem Gehäuse bläst!

    Und der 120 Papst auf der CPU sorgt denk ich auch für etwas Umwälzung! :-)

    mfg Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen