1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Erfahrung mit DVD-Rohlingen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tallyman, 16. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tallyman

    Tallyman ROM

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2
    Habe zu diesem Thema noch nichts gefunden(kann mich natürlich irren).Mein Problem : Habe mit Brenner (NEC 1100 A)Video-Aufnahmen auf DVD-Rohlinge gebrannt.
    Die DVD +R wurde zwar erkannt und abgespielt (über Player), aber es kommt leider zu zahlreichen Ausfällen beim kontinuierlichen Datenfluss (Hänger und Aussetzer). Bevor ich einen Rohling nach dem anderen verbrenne mal die Frage: Wer kennt dieses Problem und hat evtl. mit entsprechenden Rohlingen für Abhilfe gesorgt ?
    Brennprogramm ist übrigens Nero (aktuellste Version).
    Danke für Antworten.
    [Diese Nachricht wurde von Tallyman am 16.05.2003 | 17:28 geändert.]
     
  2. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    Hallo,

    ich habe einen RICOH-Brenner und mit Rohlingen von Verbatim (DVD+R und DVD+RW) das gleiche Problem. Ich setze übrigens auch nero ein. Evtl. liegt\'s daran, denn solange ich die Videoaufzeichnungen von der Platte abspiele, läufts einwandfrei.

    Viele Grüße,
    Toby
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen