1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Erfahrung mit Motherboard DFI AK76-SN

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von WKD, 23. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WKD

    WKD Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    27
    Wer hat Erfahrung mit diesem Board hnsichtlich Bios-Üpdate.
    Ich kann weder auf dem Board noch im Handbuch Hinweise auf die Möglichkeit einer Deaktivierung des BIOS Schreibschutzes
    finden. Ist es somit möglich, ohne weitere Deaktivierung ein
    Bios-Update durchzuführen, ohne das das Bios beschädigt wird?

    Im voraus vielen Dank
    WKD
     
  2. WKD

    WKD Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    27
    Vielen Dank für die Antworten,

    ich habe jetzt selbst festgestellt, dass dieses Board keinerlei
    Schreibschutz für das BIOS hat. Das BIOS-Update ist ohne Störung gelungen.

    Einfach nur den Anweisungen des Boardherstellers genau
    folgen, dann dürfte nichts schiefgehen. Vorausetzung ist auch das
    richtige, passende BIOS.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, freut mich, dass alles geklappt hat. Wünsche noch ein schönes Wochenende. MfG Steffen
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, im Handbuch konnte ich auch keine BIOS-Schutz finden.
    Flashanleitung von DFI :
    "1. Download the appropriate BIOS update from the Download section according to the motherboard model and PCB (Printed Circuit Board) version.

    2. Extract the BIOS binary file and the flash utility program from the zipped file using applications such as WinZip.

    3. There should be THREE files being extracted from the zipped file. They are: *.EXE , *.BIN and *.TXT file.

    4. Copy the *.BIN and *.EXE file on to a floppy disk and reboot your system from the floppy drive.

    5. Type in the following command under DOS prompt (NOT under windows!):

    A:\>[executable] [filename].bin /Sn /Py

    OR

    A:\>[executable] /?

    for detailed instructions.

    6. Reset your computer AFTER the completion of BIOS flash process.

    7. To check whether your BIOS has been updated successfully please refer to the BIOS date code shown on the bottom left hand corner of the boot up screen.

    8. Please LOAD OPTIMAL SETTINGS or LOAD BIOS SETUP DEFAULT in the BIOS setup menu during the first system boot up after the flashing the BIOS.

    WARNING: Please be very cautious during the BIOS flash process, your system may fail to boot if the BIOS was not programmed correctly.


    --------------------------------------------------------------------------------

    All registered trademarks are the property of their respective companies. Copyright 2001 DFI Inc. All Rights Reserved. "

    Die Zip.Datei enthält auch das Flashprogramm http://tw.dfi.com.tw/download/BIOS/AK760304.ZIP

    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, bevor ich bei DFI suche .... hat das Board überhaupt eine Schreibschutz für das BIOS ? Wenn ja, muss erauch zu deaktivieren sein, sonst kannst du kein Update machen. Wenn im Handbuch nichts erwähnt wird, ist das BIOS nicht schreibgeschützt und du kannst Flashen, was dabei zu beachten ist, wird in zahlreichen Postings erklärt, wenn du noch nie geflasht hast, kannst du aber ruhig noch mal nachfragen.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen