1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Erfahrung? Welchen Kühler auf 64 3000+ S939 im A8N-E? (Desktopumbau)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von neo, 23. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Welchen Kühler könnt ihr für einen AMD 64 3000+ S939 ´Venice´ auf nem Asus A8N-E empfehlen, welches in einem Desktopeigenbau waagerecht verbaut wird?

    Ich such nach nem leisen und optischen Schmankerl, das die 30€-Marke allerdings nicht sprengen sollte.

    bis jetzt:
    Arctic Cooling - Silent/Silencer/Freezer: Leise, günstig, langweilig und k.A. welcher davon passt.
    Revoltec - Avalanche II: Noch rein garnix drüber gelesen.. :rolleyes:
    Thermaltake - Sonic Tower: Auf dem Foto ganz hübsch, aber angeblich nicht im Detail, sowie zu empfindlich an den Lamellen und kompliziert in der Montage.
    Zalman - CN-PS7000B-CU: Ganz nett, aber auch sauschwer (vom 7700 ganz zu schweigen). Reicht und passt hier die AlCu-Version auf das Board?

    Geh ich richtig in der Annahme, dass im waagerechten Einbau, ein Prob mit dem Kühlergewicht eher unwahrscheinlich ist?

    Dank und Gruß
    neo
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Also im liegenden Zustand sollte das Kühlergewicht keine so große Rolle spielen, aber ich würde den Rechner dann trotzdem nur sehr vorsichtig behandeln und transportieren.

    Der SonicTower kühlt fantastisch, 90W kann der locker mit einem gemächlich drehenden Lüfter abführen (mehr hab ich noch nicht getestet...). Aber ich sehe es als nachteilig, daß die Sockelumgebung kaum belüftet wird, da wäre ein Zalman oder TT BigTyphoon wohl besser. Mein Spannungswandler kocht jedenfalls ganz schön :(
    Die Montage des Kühlers selber ist kein Problem (festschrauben), aber den Lüfter an den Lamellen anzuschrauben, ist mir noch nicht gelungen, habe einfach eine Gummiaufhängung gebastelt.

    Gruß, Andreas
     
  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Ja, Danke schonmal! :)
    Aber weißt Du zufällig auch, ob der Sonic Tower auch auf das o.g. Board passt und wie hoch nachher alles mitsamt Prozi und Board ist?
    So langsam tendiere ich ja zum Zalman (7000B-AlCu-Blue Lights). Find einfach die meisten Infos drüber im www.
    Oder ich schraub erstmal nen günstigen AC drauf und hol mir dann später den hier, wenn mir einer sagen kann, das der passt und ob sechs seitliche Gehäuselüfter reichen. :cool:

    Gruß
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Der SilentTower steht bei mir bis ca. 15,x cm überm Mainboard.
    Im Sockelbreich ist er eigentlich recht schlank, von daher sollte er theoretisch auf alle Boards passen, die nicht unmittelbar am Sockel irgendwas hohes im Weg stehen haben.
    Der Zalman hat eigentlich viele zufriedene Anhänger und immerhin eine umfangreiche Kompatibilitätsliste. Viel falsch machen kann man mit dem also nicht.
     
  5. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Auha, dann wird das mit max. 16,5cm bis zur Glasscheibe wohl etwas eng mit dem Tower. Mehr als 10mm Luft oben drüber wären bestimmt nicht schlecht. :rolleyes:
    Aber falls schon jemand den Thermaltake 103 verbastelt hat, nur her mit den Erfahrungen!

    Ich weiß leider noch nicht genau, welche Kühlleistung sich durch die 6 seitlich verbauten 80er Gehäuselüfter einstellt. Besonders, da das NT (bequiet blackline P5 420W) den zweiten Lüfter unten hat, aber neben das Board kommt und evtl. zusammen mit den PCI(e)-Karten einen Großteil der Frischluftströmung abfangen könnte.

    Gruß
    neo

    PS: Der TT BigTyphoon kommt mit dem Lüfter optisch nicht an 40€ ran. :kotz: *g*
     
  6. ANTIvobis KUNDE

    ANTIvobis KUNDE Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    25
    hallo
    ich kann nur empfehlen Arctic-Cooling Freezer64 16€+5€ post
    link zum produkt

    ich habe den AMD64 1800 "+3000" S939

    zimmertemp 29grad pc im leerlauf 34grad
    beim zocken von Battelfield 2 demo 44grad

    also wen er bei dir reinpasst kann ich ihn dir nur empfehlen


    gruss ANTIvobis KUNDE :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen