Erfahrungen mit dem provider "Alice"

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Quebecois, 4. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Quebecois

    Quebecois Halbes Megabyte

    Hallo,

    ich wollte in der Runde fragen, wer von euch Erfahrungen mit "Alice" gesammelt hat. Da ich überlege den Provider zu wechseln. Bin momentan bei T-Online und nein AOL interessiert mich nicht.

    Gruß
    Quebecois
     
  2. poe

    poe Byte

    Benutze selber Alice (Hansenet) und bin sehr zufrieden.
    Fast alle die ich kenne sind schon gewechselt.Ist halt nicht schwer,da Alice(Hansenet)hier in Hamburg schon seit Jahren verfügbar ist.
    Für mehr Information:Alice
    Also für mich einfach unschlagbar.
    :volldoll: :jump: :laola: :jump: :volldoll:
     
  3. otoo

    otoo Byte

    Hallo,

    bin auch zu Alice gewechselt. 6,99 die Flatrate und nur 1 Monat Vertragsbindung!
    Klappt alles gut. Und wie es aussieht Deutschlandweit
     
  4. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Bin komplett zu Hansenet gewechslet mit ISDN/Telefon und DSL2000. Umstieg ist wohl bis zum 30.09. kostenlos. Läuft prima, das Telefonieren zwischen Hansenet-Kunden ist auch kostenlos.
    Gruß Eljot
     
  5. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Soweit ich weis muss man komplett zu Alice wechseln. Aber Vorsicht Router sind bei der Billigflat nicht erlaubt.
     
  6. chino_hh

    chino_hh Byte

    Nein, die haben doch auch mittlerweile Resale DSL. Es bleibt aber abzuwarten, ob es dort auch die Probs gibt, wie bei den anderen Resale Providern.
     
  7. Naja alleine bei der Umstellung wird es auf jeden Fall Probleme geben, denn schliesslich sitzt da die T-Com am Hebel und dass die nur ungern Kunden ziehen lassen ist ja hinlänglich bekannt. :aua:
     
  8. chino_hh

    chino_hh Byte

    Irgendwie nachvollziehbar. :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen