Erfahrungen mit diesem Gehäuse?..

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von qsad, 9. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. qsad

    qsad ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    ich versuche mir gerade mit einem verschwindend geringen Budget einen Zweit-PC für's Schlafzimmer (für DVDs, Video, MP3s etc.) zu bauen und habe jetzt fast schon alles außer das wichtigste, nämlich Gehäuse + Netzteil.

    Ich weiß daß es dabei sehr auf Qualität ankommt wenn man einen halbwegs leisen PC möchte, allerdings erlaubt mir mein Budget sehr wenig Spielraum.

    Ich verfolge seit einiger Zeit verschiedene Angebote auf eBay und habe gemerkt, daß in letzter Zeit der Markt (eBay-Shops, aber auch andere Online-Händler außerhalb von eBay) vom unten dargestellten micro-ATX Gehäuse regelrecht überflutet wurde:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es handelt sich offensichtlich um billige Ware aus China, über den Hersteller "LC Power" konnte ich keine Infos rausgoogeln. Leider auch keine Test-/Erfahrungsberichte über das Gehäuse, daher frage ich mal hier nach, ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat. Insbesondere interessiert mich ob das Netzteil (bzw. das ganze System, zwei Gehäuselüfter sind vormontiert) einigermaßen leise ist, also ob man einem Rechner mit diesem Gehäuse/Netzteil auch eine HTPC-Funktion zumuten kann. Für mich käme ggf. dieses Gehäuse in Betracht weil es etwas besser aussieht als andere dieser Preisklasse (ich weiß, Geschmackssache halt :razz: ) und natürlich auch wegen des günstigen Preises. Viel Power brauch ich nicht weil mein geplantes System (i815EB Chipset, Tualatin-Celeron 1.2 GHz ~ 30W, Festplatte, DVD-Laufwerk, PCI-GraKa älterer Generation) bestimmt so gut wie nie im HTPC-Betrieb über ~180W insgesamt verbrauchen wird.

    Danke im voraus!!

    Andrei
     
  2. Henninator

    Henninator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    48
    kannste ruhig kaufen, das gehäuse ist i.O, evtl ein anderes NT nehmen
     
  3. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Ein neues Netzteil musst du dir sicher kaufen. Ein No-Name Netzteil und dann noch mit nur 350W...das kann nur schief gehen.
     
  4. qsad

    qsad ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Hmm... also lieber Finger weg von "LC Power"...

    Naja, für Gehäuse+Netzteil hab ich leider nur noch max. 75 EUR übrig... sei es für ein micro-ATX-Gehäuse mit eingebautem Netzteil, oder für'n Gehäuse in dem ich dann ein Netzteil einbaue (womit ich leider noch keine Erfahrung habe). Mehr ist nicht drin :(

    Auf eBay wird in mehrere Shops auch folgendes Gehäuse angeboten:

    [​IMG]
    Athenatech (aka Citycase) CX-03BK (aka A100SC)

    Es hat auch (mindestens eine) gute Review gekriegt:

    http://www.epiacenter.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=56

    Allerdings gefällt mir das Design nicht so sehr und finde den bläulich leuchtenden Balken eher störend bei Dauerbetrieb im Schlafzimmer :confused:

    Irgendwelche Erfahrungen mit diesem Gehäuse?

    Ciao,

    Andrei
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
  6. Henninator

    Henninator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    48
    dan kauf dir ein Arctic cooling Silentium T1 http://www.geizhals.at/deutschland/a122349.html
    oder T2 http://www.geizhals.at/deutschland/a125480.html
    oer T3 http://www.geizhals.at/deutschland/a154348.html
    oder T4 http://www.geizhals.at/deutschland/a154351.html
    oder doch lieber das T5?? http://www.geizhals.at/deutschland/a154354.html

    dort ist gleichein 350W Marken Netzteil drinn, ( seasonic) das reicht Forenangeben zu folge für ne 7800GT und nen High End Prozessor ( was sichlaut CT auch bestätigt hat)
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, also ich halte nicht soviel von der Silentium Reihe. Sie ist zwar leise, aber überhaupt nicht hochwertig. Alles billiges Plastik. Außerdem liest man dann sowas:

    "Insgesamt gut, aber zwei gravierende Mängel!!"
    Insgesamt bin ich mit dem Gehäuse zufrieden. Habe es seit Oktober'04 und könnte bis vor kurzem nicht klagen (bis auf das Floppy Problem). Jedoch tritt nach einiger Zeit des Betrieb etwas viel schlimmeres auf. Die Gummis der HDD Entkopplung werden spröde!!!!! D.h., dass die HDD eventuell (Fälle sind bekannt) auf den Boden fällt, wenn die Gummis reißen!!!! Also Vorsicht. Arctic Cooling nimmt hierzu keine Stellung....."


    Oder so etwas:

    "Sieht klasse aus (zumindest auf den Bildern). Allerdings ist die Qualität nicht gerade berauschend. Eine Anleitung war nicht dabei (also nichts für Anfänger etc.) Die Frontklappe ist ziemlich klapprig und sitzt nicht richtig (zumindest nicht bei mir). Falls die Klappe zu ist, im Laufwerk aber eine CD/DVD ausgeworfen wird (per Software z.B. Nero), so wird die Frontklappe mit aufgerissen. Der Sockel, auf dem das Gehäuse sitzt, kann nicht festmontiert werden, d.h. falls das Gehäuse angehoben wird, dann ohne Sockel. Keine Abschlussmöglichkeiten des Gehäuses zum Schutz vor Kinder etc. Die Plastikkappe zum Befestigen der Festplatte im Alu-Sockel/Gehäuse ist mir leider direkt abgebrochen, echt miese Qualität. [...]"

    Naja, und edel sehen die Gehäuse auch net aus. Aber das soll mal jeder selbst beurteilen.
     
  8. Henninator

    Henninator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    48
    dazu kannich ncihts sagen,m ich besitze es selber nicht, aber es ist Preislich unschlagbar..
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Wenn Dir das Gehäuse optisch zusagt, dann nimm es (aber vorher erkundigen, ob das Netzteil ATX oder nur µATX ist!). Wenn das Netzteil zu laut oder gar nichts taugt (was bei LC Power oft der Fall ist - aber Deine Komponenten sind wiederum sehr anspruchslos), kannst Du immer noch ein 330W Tagan für ca. 35€ nachrüsten (und das ist dann wirklich lautlos).

    Das Casetec1016 hatte ich selber mal. Gut durchdacht und konkurrenzlos günstig - aber optisch eher 0815.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen