1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Elitegroup K7VTA 3.1?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von racepolo, 8. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. racepolo

    racepolo ROM

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    6
    Hi, ich will mir ein neues bezahlbares Board zulegen und bin dabei auf das K7VTA 3.1 gestossen. Hat Super-Ausstattung wie Raid, Usb 2.0, Lan usw. und kostet nur 78,-€. Hab aber noch nirgends einen Test darüber gelesen. Hat jemand Erfahrungen damit?
     
  2. racepolo

    racepolo ROM

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo

    wie gesagt, ist mehr RAM im Moment nicht drin, und da ich gerade günstig eine zweite Maxtor erstanden habe, kam mir die Idee, ein RAID-System einzurichten. Die Grafikkarte ist übrigens eine ATI Radeon 7500. Danke nochmals für die Tips. Übrigens ist es sehr angenehm, wenn jemand im Forum der Orthographie mächtig ist. Erlebt man ja auch nicht alle Tage.
    [Diese Nachricht wurde von racepolo am 08.08.2002 | 17:33 geändert.]
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn du jetzt einen 1600+XP hast dann wirst du kaum etwas von einer schnelleren CPU merken. Es sei denn rüstest gleich auf einen 2200+XP hoch, wobei der sich auch noch nicht soooo bemerkbar machen wird.
    Wichtiger sind da mehr RAM und eine schnelle Grafikkarte und evtl. Festplatte mit 7200 U/Min., wobei die Maxtor mit 5400 U/Min. auch nicht gerade zu den langsamsten gehören.
    Ob und wie du was machen willst, solltest du selbst entscheiden. Wenn wirklich Power was nur eben geht, dann halt einen neuen Prozi wie gepostet, mehr RAM, schnelle Graka und auch eine schnelle Platte bzw. RAID.
     
  4. racepolo

    racepolo ROM

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    6
    Bis jetzt arbeite ich mit einem XP1600, 256MD DDR und einer 40GB Maxtor mit 5400 rpm. Über mehr Speicher habe ich auch schon nachgedacht, kommt aber bei den momentanen Preisen nicht in Frage. Für Preis eines 256MB-Riegels bekomme ich ja schon das neue Mainboard! Das kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    bei der Verwendung ist es schwierig eine Empfehlung zu geben. Eine schnelle Festplatte könnte schon reichen, wenn du aber Leistung pur haben möchtest, klar dann ein RAID 0 System.

    Für CAD und Fotobearbeitung ist schneller Porzi wie ein 1800+XP reichlich RAM (1 GB) und eine schnelle Graka (GF4 Ti 4200)ebenfalls empfohlen...
     
  6. racepolo

    racepolo ROM

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    6
    Meinen Rechner nutze ich fast nur für CAD, etwas Fotobearbeitung mache ich aber auch.
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    da könnte dir das gleiche passieren wie deinem Bruder, obwohl ich persönlich auch einmal einen Reinfall mit dem RAID-Controller beim MSI hatte. Seit dem Tausch des Boards läuft es aber zu meiner vollen Zufriedenheit.

    RAID lohnt sich allerdings nur bei sehr Daten intensiven Anwendungen wie z.B. Server-Einsatz und Grafik-, Bild- u. Fotobearbeitung.
     
  8. racepolo

    racepolo ROM

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    6
    Das hört sich ja schon mal nicht schlecht an. Mich interessiert vor allem, ob das RAID-System vernünftig funktioniert. Mein Bruder hat ein neues Board von MSI, bei dem der Controller jedesmal das System zerschossen hat. Es ist schon zweimal getauscht worden. Sowas möchte ich mir natürlich ersparen, dann verzichte ich lieber auf das RAID-System. Erstmal vielen Dank.
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ist ein für die Preisklasse und Ausstattung gutes Board. Habe das Board von einigen Tagen bei einem Kunden eingebaut und der ist damit sehr zufrieden.
    Tests wirst du wohl noch keine darüber finden, weil es das Board in dieser Form (Mit RAID) noch nicht lange gibt.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen