Erfahrungen mit meOme??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von MyName2, 30. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MyName2

    MyName2 Byte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    Ich will in den nähsten Tagen wechseln.

    Aber ich weiß noch nicht genau ob ich die Ultra Flat von Congster nehmen soll oder die Flat von meOme.

    Deshalb wollte ich fragen ob einer Erfahrungen mit meOme hat.

    Ob die vllt Ports sperren oder Poweruser kündigen?

    MfG
     
  2. Hammerheadshark

    Hammerheadshark Byte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    55
    Hab bisher nichts in der Richtung von freenet oder meome gehört.
    Auch user mit hohem Traffic haben da keinerlei Probleme gemeldet, ist wohl noch eine der wenigen flatrates, die ihren Namen auch verdienen. Positiv bei freenet/meome ist auf jeden Fall der von der T-Com unabhängige backbone.
     
  3. Softwas_Hardwer

    Softwas_Hardwer Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    40
    Bei Onlinekosten hatte ich mich mal mit einem Mitarbeiter von Freenet unterhalten. Der sagte, dass Meome nicht drosselt und nicht rausschmeißt.
     
  4. Hammerheadshark

    Hammerheadshark Byte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    55
    na schau! sag ichs doch! :jump: :D
     
  5. chino_hh

    chino_hh Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    49
    Das kann ich nur bestätigen, ich nutze Freenet DSL und sauge und sauge. Die stört das nicht. :)
     
  6. Hammerheadshark

    Hammerheadshark Byte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    55
    btw sind die Pings von freenet auch ohne fastpath recht gut, das wird bei meome (da ja gleicher backbone) wahrscheinlich genauso sein. :bet:
     
  7. Softwas_Hardwer

    Softwas_Hardwer Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    40
    ´N Kumpel von mir hatte die T-Online Flat und is dann zu Meome hin. Er sagte, dass die Pings z. T. besser sind als die beim großen T. Da Congster auf T-Com aufbaut, würd ich zu Meome gehn...
     
  8. MyName2

    MyName2 Byte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    Hab mal ne Frage. Bei meOme steht bei Kündigungsfrist:

    2 Monate zum Ende jedes Abrechnungsmonats

    Was heißt das jetzt? Verstehe ich irgendwie nicht so ganz.
     
  9. chino_hh

    chino_hh Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    49
    D.h. natürlich, dass wenn du zum Ende eines Monats kündigst, der Vertrag noch genau 2 monate weiterläuft. :jump:
    Nach den zwei Monaten wird die Kündigung dann vollzogen....
     
  10. Softwas_Hardwer

    Softwas_Hardwer Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    40
    Cool... mal keine 12 Monate Mindestlaufzeit :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen