1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit NForce Board ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kound, 10. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    Hallo

    ich wollte hier bloß mal anfragen ob jemand hier erfahrungen mit einen Sockel - A Board mit den NForce 2 Chipsatz hat (muss Barton 2800 XP unterstützt und Dual Ram).
    Und zwar dachte ich an die Epox EP-8RDA3+ die PC-Welt getestet hatte aber bei Alterante.de habe ich nocht viele andere Boards gesehn. Und da wollte ich anfragen ob jemand vieleicht mit erfahrungen mit einen hat. Mich interresiert vorallen die Stabilität also was für einen CPU habt ihr und wie viele Progs (und was für welche) bringen euren Rechner zum kochen?

    Falls es irgendwie wichtig ist das ist meine Vor-merk-bestelliste:

    EPoX EP-8RDA3+(NVIDIA nForce2)
    EUR 139,00

    AMD Athlon XP 2800+(2083 MHz)
    EUR 194,00

    G.E.I.L. DIMM 1 GB(für PC)
    EUR 234,00

    Leadtek WinFast A300 Ultra TD MyVIVO(128 MB DDR-II)
    EUR 539,00

    Total
    EUR 1.116,80 incl. Versandt.

    eine Gute Config alles bei Alternate. Hat jemand was billigers gesehn ? Wenn ja bitte melden wäre auch Nett danke. (PS: Der Ram ich weiß den gibt es billiger aber ich will Qualitäts Ram von Geil )

    Ach so zurück zum Board es sollte (muss aber nicht) Lan habe
    Es braucht keinen Sound.
    Und super wäre es wenn es 3 oder 4 IDE Controller hätte statt nur 2 aber das gibt es nicht so häufig ich weiß.

    Gut wenn einer so ein Board das super stabil ist hat bitte melden.
    Danke
    (auch wenn es Sound hat und nur 2 IDE Controller oder kein LAN)
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    nimm das von mir gepostete (genauer spezifizierte GeIL-RAM) und du bist ganz sicher damit glücklich...
     
  3. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    kannst du nicht einfach sagen du willst 512 MB DDR das schnellste das nimm das :-(

    ok ich bin erstmal weg bis morgen

    PS: immer schon weiter posten ;-)
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    nimm diesen hier GEIL Golden Dragon DUAL CHANNEL PC3200 Speicher 2 x 256MB CL 2 , bzw. falls gewünscht in 2 x 512MB,

    das mit dem Alu- bzw. Kupfer-Heatspreader wird als Dual-Channel bei OC-Wear nicht mehr geführt - läuft aus.
    Wenn unbedingt dies gewünscht wird, dann musst du bei Alternate kaufen.
    ... oder aber um die Verwirrung ;);) :D nun komplett zu machen, Corsair bzw. OCZ kaufen ...
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 10.06.2003 | 21:01 geändert.]
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Sind GeIL oder Infineon kein Markenspeicher ;) ?

    Ich sorteire für den 400 MHz RAM-Takt sogar die Infineons besonders aus, damit sie da einwandfrei mit einer CL 2-Einstellung laufen.
    Demnach müssten/ sollten sie bei 333 auch mit 1,5 laufen, was sie jedoch nicht tun - keine Ahnung ob}s nun am RAM-Controller oder halt am RAM liegt, Wobei am ich mir}s net wirklich vorstellen kann.
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Mit Marken-Ram von Kingston mit PC-266 haben die CL1,5 ohne Abstürze hingehauen. Für die Funktion wird dann schon Markenspeicher vorrausgesetzt
     
  7. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    dann danke ich dir nochmal dafür das du mir deine Auszeit gönnst und damit es Sinn macht noch eine Frage.
    Der Geil Ram ist bei Alternate mit Alu bei http://www.oc-wear.de aber ohne macht das was? Also sind das verschiedene Modelle oder so ?
    Ich würde gerne den Alu nehmen welchen hattest du getestet.
     
  8. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    Dank dir für das Feedback.
    Also das 8RDA+ ist billiger und den Serial ATA brauch ich ja nicht hast/habt irgendwie recht.
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ich hab} mit meinem eigenen Kram genug um die Ohren, da bleibt manchmal genug auf der Strecke, so dass ich mich um PC-Welt nur dann kümmere wenn etwas Leerlauf ist oder ich aber mir eine "Auszeit" gönne
     
  10. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    ach so ... .
    Die PCW sollte mal überlegen dich als Ehrenadmin ins Board zu nehmen oder bist du schon Admin ?
     
  11. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Ich habe das EpoX 8RDA+ mit 2*512 MB DDR333 Infineon orig.
    und Athlon 2600+. Ich bin damit sehr zufrieden. Es läuft mit schärfsten Timings absolut stabil und schnell.

    Probleme hatte ich anfangs mit der TV-Karte (mit der neusten BIOS-Version scheinbar endlich behoben) aber sonst war alles bestens.

    Ein Kritikpunkt am nForce2 ist der Treiber. Gerade der IDE-Treiber führt sehr oft zu Problemen und sollte nicht installiert werden (entsprechende Frage bei der Installation mit Nein beantworten).
    Ohne diesen läuft es hervorragend.
    Ich hoffe, daß nVidia das endlich mal in den Griff bekommt.
    Trotz dieses Problems läuft der Chipsatz aber völlig stabil.

    Über das 8RDA3 habe ich einige schlechte Dinge gehört (Benchmarks die nicht durchlaufen oder Instabilitäten. z.B.
    http://www.de.tomshardware.com/motherboard/20030516/nforce2_11boards-23.html und aktuelles PCGH-Heft).

    Das 8RDA+ dagegen ist hervorragend und hat sehr viele gute Bewertungen bekommen, sehr empfehlenswert.

    Wegen Preisen kannst Du nochmal auf http://www.mindfactory.de schauen, sind oft günstiger.
    [Diese Nachricht wurde von SuperMAD am 10.06.2003 | 20:45 geändert.]
     
  12. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    Ach so danke.
    Gut also CL2 gut ich werde schlauer langsam wird es ;-)
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    über}s Wochende sind Nr. 21 und 22 dazu gekommen. Hab} }ne kleine Firma ...
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    um so niedriger die CL um so schneller ist das RAM CL2 ist schneller als CL 2,5 und CL 3
     
  15. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    Jo danke AMD (Super)User nur mal so wie viele PC`s hast du denn Zuhause oder gehörst du zu PC-Welt ?
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    mit }ner CL von 1,5 gibt}s die ersten Instabilitäten und Abstürze - besser vergessen. Da hilft auch kein weiteres Anheben der RAM-VCore mehr. Da macht wohl der RAM-Controller wohl nicht mehr mit ... oder aber das RAM, keine Ahnung.
     
  17. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich hatte vor einigen Monaten mal das GeIL, OCZ und Corsair RAM in Verbndung mit KT333-Chipsatz und sehr scharfen RAM-Timings getestet und die Ergebnisse (Benchmarks) haben gezeigt dass das GeIL um bis zu 7% mehr Performance bietet als die beiden anderen.
    Gleiches habe ich allerdings aus Zeitgründen noch nicht auf nForce2 gemacht, jedoch liegen nach meinen bisherigen Erkenntnissen das GeIL und Infineon bei scharfen Timings ziemlich dicht bei einander, mit leichtem Vorteil für}s GeIL..

    Andreas
     
  18. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    Nur mal so eine Frage nochmal für den Beginner was ist nochmal CLx ?
     
  19. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja gut, wenn er sich schon PC-400 Ram mit CL2.5 kauft, dann kann er schon PC-333 mit CL2, bzw. sogar mit 1.5 machen. Da ist das Übertaktungspotenzial dann größer
     
  20. Kound

    Kound Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    208
    OK ich nehm Geil wenn einer mit so eine Ahnung wie du sagt Geil dann nehm ich ihn.
    Gut danke dir erstmal.
    Und ist OC2 und Crosshair schlechter oder ist Geil für das nur einfach das beste?? Ich fühl mich wie ein Pinguine der das erste mal das Eis-"Fenster" Sieht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen