Erfahrungen mit RTL?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von cptahab, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cptahab

    cptahab Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    39
    Nutzt hier jemand RTL als Provider? Bin nämlich reichlich unufrieden mit meinem derzeitigen und denke über einen Wechsel nach. Neulich hatte ich irgendwo ein Angebot von RTL gesehen, wusste bis dahin allerdings noch gar nicht, dass die überhaupt ein Provider-Angebot haben. Falls wer Erfahrungen damit hat, kann er/sie das gerne mal an dieser Stelle posten ;)
     
  2. chino_hh

    chino_hh Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    49
    Dazu habe ich noch keine Forumsteilnehmer etwas schreiben sehen.
     
  3. vanbuyten

    vanbuyten Byte

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    22
    das hat er ja hoffentlich durch die suchfunktion selber schon gemerkt. :D
    also, ich hab mal einen tv-spot darüber gesehen. anscheinend verschenen die an neukunden logitech-geräte, ipod-lautsprecher, joysticks und kabellose tastaturen mit maus. klingt prinzipiell ja nicht übel, kann mich aber leider nicht an die preise erinnern..
     
  4. cptahab

    cptahab Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    39
    Logitech als Prämie ist ja gar nicht so verkehrt Weisst Du wie es bei denen mit der Vertraglichen Mindestlaufzeit aussieht? Habe keine Lust mich wieder ein oder zwei Jahre an einen Provider zu binden. Schlechte Erfahrung mit gemacht :aua:
     
  5. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
  6. Andricus

    Andricus ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo.Ein Freund hat RTL DSL.Er ist damit sehr zufrieden.und ich denke auch an n Wechsel.
     
  7. lazyjo

    lazyjo Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    88
    Zappelgrafik ist bei mir abgeschaltet, es kommt eine Seite die mich auffordert Flash downzuloaden. Eine Angebotsseite als Flash-Site zu gestalten zeugt nicht gerade von I-Net-Kompetenz. Ich denke da sollte man lieber die Finger von lassen.

    Gruß
    JO
     
  8. vanbuyten

    vanbuyten Byte

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    22
    pfff.. und nen farbfernseher hast du dir auch erstmal lieber nicht geholt, oder was? :D

    also wenn andere damit zufrieden sind und es nicht überteuert ist, sehe ich keinen grund warum man davon abraten sollte. is doch okay, immerhin müssen da leute vom land nich mehr zahlen als in den ballungsgebieten. das is heutzutage ja schon mal was! :D
     
  9. cptahab

    cptahab Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    39
    Und wie ich jetzt auch in den AGB's gelesen habe, gibt's auch wirklich ein Angebot OHNE Mindestvertragslaufzeit, was mir eigentlich schon sehr zusagt. Den DSL Anschlus von der Telekom kann man auch innerhalb von sieben Werktagen kündigen.
     
  10. vanbuyten

    vanbuyten Byte

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    22
    das ist dann natürlich ne nette angelegenheit. ;)
    wenn man mal genau liest sind auch die preise bei der volumen-flat in ordnung. wenn man über die 2 GB kommt muss man pro mb 0,88 euro zahlen, bei anderen providern sind das ja manchmal schon mindestens 1,- euro.
     
  11. Losertweak

    Losertweak Byte

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    38
    Ich weiß ja trotzdem was man zu den rtl dsl sagen soll ich trau solchen irgendwie nicht

    Ich war etz bei Aol, Arcor und endlich wieder bei T-online und da bleib ich auch und die sind wenigstens auch bekannt.

    aber das mit rtl würd ich mir echt 3 mal überlegen
     
  12. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    T-DSL 2000 Anschluss für 19,99 EUR/Monat (einmalige Bereitstellungsgebühr 99,95 EUR). T-DSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar.
    Bei gleichzeitiger Bestellung des RTL DSL Tarifs und Beauftragung eines T-DSL Anschlusses: DSL-Modem für 0 EUR, WLAN-Modem für 29,95 EUR. Ohne Beauftragung eines T-DSL Anschlusses: WLAN-Modem für 89,95 EUR. Pro Bestellung mit Modem kommen 9,95 EUR für Porto, Nachnahme und Verpackung hinzu.
    RTL DSL Volumentarif: 2000 MB inklusive, jedes weitere MB nur 0,88 Cent. Nicht genutzte Volumenkontingente verfallen am Ende des Abrechnungszeitraums.


    gehe lieber zur Telekom.
     
  13. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Ist doch ein Witz oder?
    Jeder Provider wirbt immer mit
    "Modem null Euro, Bereitstellunf null Euro"

    Die wollen hier doch die Leute abzocken, noch nicht mal ein unendlichgroßes Downloadvolumen.

    Oder zu 1und1.
    Aber nicht zu freenet dort gabs mal im Raum Stuttgart einen Serverausfall und jeder der Freenet hatte war für 5 Stunden offline.
     
  14. repper79

    repper79 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    176
    Jetzt mal was "Unter Uns":

    Mit RTL-DSL hast du "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten".
    Bei Problemen kannst du deinen "Telefon-Joker" anrufen oder das "Publikum dazu befragen". Wenn es schlecht läuft hast du nur eine "50:50-Chance"

    Zur Geschwindigkeit kann man nur sagen, dass es manchmal "Explosiv" zugeht. Meistens ist das so um "Punkt 12".

    Mehr kann ich dir nicht zu "MeinRTL" sagen.

    :ironie:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen