1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit silentmaxx-gesucht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von RochenGuhr, 11. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Habt ihr Erfahrungen mit St11-Gehäuse von silentmaxx.Reicht für AMD 1900+ und Asus A7V333R 300 Watt Netzteil oder ist proSilence-Netzteil mit 420 WATTund 2 Papst-Lüftern sinnvoll ?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    made by Enermax

    Andreas
     
  3. Hallo,
    welches Netzteil hast du eingebaut ?
     
  4. Hallo Andreas, danke für Deine Antwort.
    Die technischen Daten des Netzteils proSilence 420 sind wie folgt lt. Hersteller :
    Garantie: 3 Jahre
    aktiv PFC: ja
    ATX 2.03: ja
    Leistung: 420Watt
    +3,3V : 28A
    +5V : 40A
    +12V : 18A
    -5V : 1 A
    -12V : 1 A
    -5Vsb : 3 A
    P4 tauglich: ja

    Gruß
    Reinhard ( Rochen)
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    wesentlich wichtiger als die 300 W bei einem Netzteil sind folgende Angaben mind. 20 A auf der 3,3 V Leitung und mind. 30 A auf der 5 V Leitung.
    Es gibt 350 W Netzteile die bringen auf der 3,3 V Leitung mal gerade 16 oder 18 A, und die können bei einem gut ausgestattetem System mit schneller CPU und "stromfressender" Graka (GF4 Ti 4400 bzw. 4600) und einigen anderen Komponenten schon nicht mehr reichen. Wenn dann noch die ATX-Spezifikation bzgl. Spannung und Stromstärke nicht eingehalten werden gibt es Probleme.

    Empfehlung: Achte auf die vorgenannten Daten auf dem Aufkleber des Netzteils und du wirst wesentlich weniger Prob}s haben.

    Ich habe bei mir ein 420 W Netzteil mit 30 A auf der 3,3 V Leitung und 35 A auf der 5 V Leitung eingebaut mit einem 2000+XP und habe selbst mit einer einer Probeweise eingebauten GF4 Ti 4600, 2 x 7200 U/Min. HD}s, DVD u. CD-RW keinerlei Prob}s.

    Ansonsten schaden tun 2 Gehäuselüfter für die zusätzliche "Lufterversorgung" auf gar keinen Fall. Mehr als 2 bringen zumindest bei mir keinerlei Verbesserung bzgl. der Gehäusetemperatur.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen