Erfahrungsbericht Teil 2

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von Sojus11, 11. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sojus11

    Sojus11 Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    gestern gab ja schon den Erfahrungsbericht bezüglich des "schweigsamen" Anbieters hier zu lesen...

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=96211

    nun bin ich natürlich ein neugieriger Mensch und wenn mich mal was gepackt hat, dann bleib ich auch erst mal dran.

    "Könnte ja sein, daß sich die Telefonnummer geändert hat" denke ich mir und rufe
    gleich mal bei der Auskunft an.

    Der junge Mann am Telefon ist freundlich und sehr bemüht.
    Ich gebe ihm also den Firmennamen und die Stadt an.

    "Da kann ich nichts finden" ist seine Antwort, "Haben Sie vielleicht die Straße?"
    Auch die bekommt er von mir - hatte ich mir ja alles von der besagten Internet-Seite besorgt.
    Der Herr von der Auskunft zählt mir ein paar Firmen mit der entsprechenden Anschrift auf - die gesuchte ist allerdings nicht dabei.

    "Vielleicht doch mal die alte Adresse" denke ich und gebe dem netten Herrn am Telefon die Adresse der Firma vor ihrem Umzug.

    Wieder zählt er mir diverse Firmen mit entsprechender Anschrift auf - doch die gesuchte existiert dort ebenfalls nicht.

    Der nette Herr sucht nochmal in der ganzen angegebenen Stadt...
    aber seltsamerweise existiert kein einziger Eintrag bei der Auskunft für diese Firma.

    seltsam, seltsam....

    ...und ich dachte nach den neuen Gesetzen müßte in einem Impressum ersichtlich
    sein, wer für die Seiten verantwortlich zeichnet.

    Da stellt sich mir nur die Frage.....Wo ist meine gesuchte Firma hin verschwunden??
    ... und wie kann eine verschollene Firma weiterhin munter Artikel in eBay einstellen??

    da sollte man sich doch mal gedanken drüber machen :)
     
  2. ralmei

    ralmei Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    11
    Tscha, das E-Bay ist nun mal (wie ?? schrieb) ein moderner Wilder Westen. Ich habe an die 80 Auktionen (Kauf/Verkauf) durchgeführt, und habe von super-netten Teilnehmer/-innen bis hin zu einer von mir erstatteten Betrugsanzeige alles mitgemacht.
    Es ist wie mit Alkohol: Jeder weiß, das es Schädlich sein kann, aber die Finger läßt kaum jemand davon.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen